Kölner Schriften zum Medizinrecht

Alternativmedizin

Arzthaftungsrechtliche, arzneimittelrechtliche und sozialrechtliche Grenzen ärztlicher Therapiefreiheit

Autoren: Schumacher, Katrin

Vorschau
  • Eingehende und gut strukturierte Analyse rechtlich relevanter Fragen der Alternativmedizin
  • Anschauliche Befassung mit terminologischen Schwierigkeiten und präzise Klärung der Begrifflichkeiten
  • Berücksichtigung und Diskussion relevanter Neuregelungen des Patientenrechtegesetzes
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49633-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Trotz der großen Erfolge der naturwissenschaftlich geprägten Schulmedizin gewinnen alternativmedizinische Heilverfahren seit Jahrzehnten stetig an Zulauf. Deren Wert wird in Fachkreisen verbreitet kritisch beurteilt, vor allem mit Blick auf die zunehmende Evidenzbasierung in der Medizin. Trotzdem bieten auch Ärzte verstärkt Alternativmedizin an. Weil es sich bei vielen dieser Verfahren um privat zu finanzierende Leistungen handelt, können finanzielle Interessen der Teilnahme an dem expandierenden alternativmedizinischen Gesundheitsmarkt bestehen. Das führt zu Verunsicherungen in der Beziehung zwischen Arzt und Patient. 
Die vorliegende Abhandlung untersucht, inwieweit die bestehenden gesetzlichen Regelungen dem Pluralismus in der Medizin Rechnung tragen und inwieweit sie der ärztlichen Therapiefreiheit Grenzen setzen. Im Hinblick auf die Stellung alternativmedizinischer Methoden werden haftungsrechtliche, arzneimittelrechtliche und sozialrechtliche Vorschriften einer eingehenden Analyse unterzogen.

Stimmen zum Buch

“… Die Autorin gibt dabei den Stand der Wissenschaft (und Rechtsprechung) gründlich und umfassend wieder. … Insgesamt kann man die ganze Arbeit als verlässliches Kompendium der Alternativmedizin verstehen. So etwas hat bisher gefehlt. Insoweit ist die Arbeit ohne Fehl und Tadel. In der Qualität übersteigt sie den Promotionsdurchschnitt deutlich …” (Prof. Dr. Rüdiger Zuck, in: MedizinRecht, Jg. 35, 2017, S. 118)


Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49633-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Alternativmedizin
Buchuntertitel
Arzthaftungsrechtliche, arzneimittelrechtliche und sozialrechtliche Grenzen ärztlicher Therapiefreiheit
Autoren
Titel der Buchreihe
Kölner Schriften zum Medizinrecht
Buchreihen Band
20
Copyright
2017
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-49633-6
DOI
10.1007/978-3-662-49633-6
Hardcover ISBN
978-3-662-49632-9
Buchreihen ISSN
1866-9662
Auflage
1
Seitenzahl
XXV, 258
Themen