Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Springer Reference Psychologie

Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching

Herausgeber: Greif, Siegfried, Möller, Heidi, Scholl, Wolfgang (Hrsg.)

Vorschau
  • Umfassendes Grundwissen zum Thema Coaching in einem Buch: wissenschaftlich fundiertes Fachwissen und Methoden aus der Psychologie, Soziologie, Betriebswirtschafts- und Organisationslehre, Pädagogik, Kommunikationswissenschaften  und praktische Beispiele
  • Erstes Werk, das für das Coaching erforderliches, grundlegendes internationales Fachwissen für Coaches und die Coachingausbildung bietet
  • Schlüsselkonzepte im Coaching werden praxisrelevant und prägnant erklärt
  • Verfasst von national und international anerkannten Expert/innen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49483-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49481-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 135,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2018
  • ISBN 978-3-662-49482-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Über dieses Buch

Dieses Handbuch widmet sich den wissenschaftlichen Grundlagen des Coachings und zeigt deren Anwendungsmöglichkeiten anhand praktischer Beispiele auf. Damit liefert es insbesondere Coaches und Coachingausbildungen fundiertes Fachwissen als Fundament für ihre Profession. Wissenschaftler/innen finden einen aktuellen Überblick über den Stand der Forschung. Mit 70 Beiträgen ausgewiesener Fachexperten/innen verschiedener Länder und Disziplinen zu grundlegenden Schlüsselkonzepten im Coaching ist dieses Handbuch ein einzigartiges Referenzwerk. Die Beiträge beschreiben die praktische Anwendung des Wissens und beginnen dazu in der Regel mit einem Fallbeispiel aus dem Coaching.

Über den Autor

Prof. Dr. Siegfried Greif hat das Fachgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie am Institut für Psychologie der Universität Osnabrück geleitet und ist weiter in der Forschung und Lehre aktiv. Er ist Geschäftsführer für den Bereich Coaching des Instituts für wirtschaftspsychologische Forschung und Beratung (IwFB GmbH), Osnabrück, arbeitet als Coach und führt Coachingausbildungen durch.

Prof. Dr. Heidi Möller ist Professorin für Theorie und Methodik der Beratung an der Universität Kassel. Sie berät seit 25 Jahren mit systemisch-psychodynamischer Perspektive Organisationen verschiedenster Branchen. Ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt in der Outcome- und Prozessforschung unterschiedlicher Beratungsformate sowie der Leitung des postgradualen Masterstudiengangs Coaching, Supervision und Organisationsberatung (COS).

Prof. Dr. Wolfgang Scholl war Professor für Organisations- und Sozialpsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist weiterhin in der Forschung aktiv. Seine Hauptinteressen sind die Grundlagen von Kommunikation und Interaktion sowie deren Anwendung in Gruppen- und Organisationsprozessen. Er ist Initiator und Partner der artop GmbH – Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin, die seit vielen Jahren Coaches ausbildet.

Stimmen zum Buch

“... Etliche Autoren sind bekannte Experten, andere sind reflektierende Praktiker. So entsteht eine lesenswerte bzw. nachschlagenswerte Übersicht über das Coaching, das sich in erster Linie an Coaches richtet, aber auch an PersonalentwicklerInnen oder Auftraggeber von Coaches. Und für diese Adressaten ist es ein sehr gutes Handbuch. Aber auch für Wissenschaftler, die ihr Wissen vertiefen oder Forschungen erweitern wollen. Es ist aber auch für Auszubildende und Berater von großem Nutzen ...” (zoe-online.owlit.de, Januar 2020)


“... Das Handbuch kann sicherlich als ein, wenn nicht gar als das zentrale Nachschlagewerk für Coaching im deutschsprachigen Raum gelten. Coaches, Praktiker/innen, Personalentwickler/innen, Wissenschaftler/innen wie auch Studierende können sich im Handbuch nicht nur einen aktuellen Überblick zu den Schlüsselkonzepten aneignen, sie können ebenso zu jedem Beitrag einen ersten Blick in die Tiefe erhalten ...” (Frank Strikker, in: Organisationsberatung Supervision Coaching, Jg. 26, 2019)

“... Das neue Handbuch enthält ausgesprochen kompakte Beiträge, die die wissenschaftlichen Grundlagen des Coachings erklären und deren Anwendungsmöglichkeiten anhand praktischer Beispiele illustrieren ...” (wirtschaft + weiterbildung, Heft 1, 2019)

“... ist das Buch die erste Anlaufstelle für Studierende, die sich mit Coaching beschäftigen. Aber es liefert ebenso etablierten Coaches den unverzichtbaren theoretischen Hintergrund ... bietet zusätzlich eine um dynamische Komponenten erweiterte Online-Präsenz, womit die fortlaufende Erweiterung und Aktualisierung sichergestellt wird. ... Ein Meilenstein für die Professionalisierung der Coaching-Branche. Es sollte in Hochschulbibliotheken, aber auch bei Coaching-Weiterbildungsinstituten im Regal stehen.” (Thomas Webers, in: Coaching-Magazin, coaching-magazin.de, 21. November 2018)

Inhaltsverzeichnis (70 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (70 Kapitel)
  • Coachingdefinitionen und -konzepte

    Seiten 1-9

    Greif, Siegfried (et al.)

  • (Wie) Können Coaching-Praktiker*innen von Wissenschaft lernen?

    Seiten 11-21

    Scholl, Wolfgang (et al.)

  • Achtsamkeit und Coaching

    Seiten 23-31

    Bosch, Christine (et al.)

  • Affekte und Handlungsregulation beim Coaching

    Seiten 33-40

    Engel, Anna Maria (et al.)

  • Annäherungen an den Coaching-Prozess: Eine interaktionsanalytische Betrachtung

    Seiten 41-52

    Ianiro, Patrizia M. (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49483-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Druckausgabe 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49481-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Druckausgabe + eBook 135,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2018
  • ISBN 978-3-662-49482-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching
Herausgeber
  • Siegfried Greif
  • Heidi Möller
  • Wolfgang Scholl
Titel der Buchreihe
Springer Reference Psychologie
Copyright
2018
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-49483-7
DOI
10.1007/978-3-662-49483-7
Druckausgabe ISBN
978-3-662-49481-3
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-662-49482-0
Buchreihen ISSN
2569-8583
Auflage
1
Seitenzahl
XIX, 678
Anzahl der Bilder
19 schwarz-weiß Abbildungen, 38 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.