Fehlzeiten-Report

Fehlzeiten-Report 2016

Unternehmenskultur und Gesundheit - Herausforderungen und Chancen

Herausgeber: Badura, B., Ducki, A., Schröder, H., Klose, J., Meyer, M. (Hrsg.)

  • Topaktuelle, differenzierte Daten
  • Fakten und Lösungsansätze für Verantwortliche
  • Jährlich mit neuem Schwerpunktthema
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49413-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49412-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

    Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Schwerpunkt des Fehlzeiten-Reports 2016 ist der Zusammenhang zwischen Unternehmenskultur und Gesundheit. Es werden Herausforderungen und Chancen von Unternehmenskultur für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter diskutiert und die verschiedenen Facetten von Unternehmenskultur aufgezeigt.

    • Was ist Unternehmenskultur?
    • Was macht eine gute Unternehmenskultur aus?
    • Welchen Einfluss hat die Unternehmenskultur auf die Gesundheit der Beschäftigten?
    • Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich in der Praxis?

    Neben den Fachbeiträgen zum Schwerpunktthema machen umfassende Daten den Fehlzeiten-Report zu einem wertvollen Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.

    Aus dem Inhalt
    • Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen
    • Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten
    • Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle
    • Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen
    • Verteilung der Fehlzeiten nach Monaten und Wochentagen
    • Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen
    Die Herausgeber
    Der Fehlzeiten-Report wird in einer Kooperation des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben.
    Pressestimmen:

    „Die wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Thema Krankenstand.“
    Miriam Hoffmeyer in der Süddeutschen Zeitung

    „Dieser Report geht die erwerbstätigen Menschen, Personalverantwortliche, aber auch Entscheidungsträger der Politik an."
    Robert Fieten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

    Über den Autor

    Professor Dr. Bernhard Badura
    Universität Bielefeld

    Professor Dr. Antje Ducki
    Beuth Hochschule für Technik, Berlin

    Helmut Schröder
    Joachim Klose
    Markus Meyer
    Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

    Stimmen zum Buch

    “… Dieser Report ist die wichtigste jahrtiche Verbffentlichung zum Thema Krankenstand in Deutschland, Er ist eine wertvolle Lektüre für alle Personalverantwortlichen und die Experten des Gesundheitsmanagements in den Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und Politik.” (Roswitha Muller-Ettrich, in: Projektmanagement aktuell, Jg. 28, Heft 1, Januar 2017)


    “... enthält das Werk umfangreiches Tabellenmaterial für eigene Zusammenstellungen. ... Jeder einzelne Fachbeitrag endet mit einer kurzen und prägnanten Zusammenfassung und bietet daher auch bei weniger Lesezeit die Möglichkeit, sich kurz und knapp themenbezogen zu informieren. ... Empfohlen wird das Werk daher nicht nur den Controllern und Verhandlungsführern von Jugendhilfeeinrichtungen, sondern vor allem auch allen Führungskräften, die sich mit betrieblichem Gesundheitsmanagement, Mitarbeiterförderung und Unternehmenskulturentwicklung auseinandersetzen (sollten).” (Michael du Carrois, in: VPK Landesverband Niedersachsen, Heft 1, 2017)


    “... Sowohl für den Praktiker, wie auch für Unternehmesstrategieentwicklung ein Nachschlagwerk [sic] mit hoher Aktualität ...” (Dr. Claudia Härtl-Kasulke, in: Amazon.de, 7. Dezember 2016)

    Inhaltsverzeichnis (25 Kapitel)

    • Unternehmenskultur und Gesundheit: Ein Überblick

      Badura, Prof. Dr. B.

      Seiten 1-6

    • Neue Qualität der Arbeit?

      Eichhorst, Dr. W. (et al.)

      Seiten 9-20

    • Unternehmenskulturelle Aspekte des Umgangs mit Zeit- und Leistungsdruck

      Kratzer, Dr. N.

      Seiten 21-31

    • Vertrauen – Ergebnisorientierung – Eigenverantwortung: Unternehmenskultur aus Sicht der Arbeitgeber

      Flüter-Hoffmann, C.

      Seiten 33-42

    • Unternehmenskultur und Gesundheit: Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Erwerbstätigen

      Beckmann, O. (et al.)

      Seiten 43-70

    Dieses Buch kaufen

    eBook 42,99 €
    Preis für Deutschland (Brutto)
    • ISBN 978-3-662-49413-4
    • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
    • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
    • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
    • Sofortiger eBook Download nach Kauf
    Softcover 54,99 €
    Preis für Deutschland (Brutto)
    • ISBN 978-3-662-49412-7
    • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
    • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
    Loading...

    Wir empfehlen

    Loading...

    Bibliografische Information

    Bibliographic Information
    Buchtitel
    Fehlzeiten-Report 2016
    Buchuntertitel
    Unternehmenskultur und Gesundheit - Herausforderungen und Chancen
    Herausgeber
    • Bernhard Badura
    • Antje Ducki
    • Helmut Schröder
    • Joachim Klose
    • Markus Meyer
    Titel der Buchreihe
    Fehlzeiten-Report
    Buchreihen Band
    2016
    Copyright
    2016
    Verlag
    Springer-Verlag Berlin Heidelberg
    Copyright Inhaber
    Springer-Verlag Berlin Heidelberg
    eBook ISBN
    978-3-662-49413-4
    DOI
    10.1007/978-3-662-49413-4
    Softcover ISBN
    978-3-662-49412-7
    Auflage
    1
    Seitenzahl
    XII, 512
    Themen