Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Open Access This content is freely available online to anyone, anywhere at any time.

Messung von Ressourceneffizienz mit der ESSENZ-Methode

Integrierte Methode zur ganzheitlichen Bewertung

Autoren: Bach, V., Berger, M., Henßler, M., Kirchner, M., Leiser, S., Mohr, L., Rother, E., Ruhland, K., Schneider, L., Tikana, L., Volkhausen, W., Walachowicz, F., Finkbeiner, M.

Vorschau
  • Methode zur Bewertung des Ressourceneinsatzes
    Anwendung auf fossile Rohstoffe und Metalle
    Berücksichtigung der Dimensionen Verfügbarkeit, Gesellschaftliche Akzeptanz, Umweltauswirkungen und Nutzen

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-662-49264-2
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Hardcover 53,49 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49263-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Eine belastbare Methode zu entwickeln, um den Ressourceneinsatz zu bewerten, ist das Ziel dieses Buches. Notwendig ist dies, da das starke Wirtschaftswachstum der letzten Jahrzehnte zu einer intensiven Beanspruchung natürlicher Ressourcen geführt hat. Mit ihrer steigenden Nutzung gehen auch zusätzliche Belastungen der Umwelt sowie Restriktionen der Verfügbarkeit von Ressourcen einher. Aus diesen Gründen ist ein effizienter Einsatz von Ressourcen als wichtiger Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung erforderlich. Die ESSENZ-Methode (Integrierte Methode zur ganzheitlichen Berechnung/Messung von Ressourceneffizienz) wurde in einer Kooperation der Technischen Universität Berlin mit den Industriepartnern Daimler AG, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e. V., Evonik Industries AG, Siemens AG, ThyssenKrupp Steel Europe AG und Wissenschaftlicher Gerätebau Dr. Ing. Herbert Knauer GmbH entwickelt. Sie unterstützt die umfassende Messung und Bewertung von Ressourceneffizienz innerhalb der vier Dimensionen „Verfügbarkeit“, „Gesellschaftliche Akzeptanz“, „Umweltauswirkungen“ und „Nutzen“.  Um diese vier Dimensionen wissenschaftlich abzubilden, werden 21 anwendbare Indikatoren entwickelt und vorgestellt.

Die ESSENZ-Methode kann sowohl für die Analyse und Optimierung eines einzelnen Produktes als auch für den Vergleich mehrerer Produktalternativen verwendet werden. Ihre Anwendbarkeit ist für Metalle, und fossile Rohstoffe  bereits erprobt.

Über die Autor*innen

Vanessa Bach, Technische Universität Berlin; Dr. Markus Berger, Technische Universität Berlin; Dr. Martin Henßler, Daimler AG; Dr. Martin Kirchner, Evonik Techn. & Infr. GmbH; Stefan Leiser, Knauer Wissenschaftliche Geräte GmbH; Lisa Mohr, Thyssen Krupp Steel Europe AG; Dr. Elmar Rother, Evonik Techn. & Infr. GmbH; Dr. Klaus Ruhland, Daimler AG; Dr. Laura Schneider, Technische Universität Berlin; Dr.-Ing. Ladji Tikana, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.; Dr. Wolfgang Volkhausen, Thyssen Krupp Steel Europe AG;  Frank Walachowicz, Siemens AG; Prof. Dr. Matthias Finkbeiner, Technische Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-6

    Bach, Vanessa (et al.)

  • Ablauf der Ressourceneffizienzbewertung mit der ESSENZ-Methode

    Seiten 7-10

    Bach, Vanessa (et al.)

  • Modellierung des Produktsystems

    Seiten 11-17

    Bach, Vanessa (et al.)

  • Methodik zur Bewertung der Ressourceneffizienzdimensionen

    Seiten 19-49

    Bach, Vanessa (et al.)

  • Berechnung der Ressourceneffizienz

    Seiten 51-59

    Bach, Vanessa (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-662-49264-2
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Hardcover 53,49 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-49263-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Messung von Ressourceneffizienz mit der ESSENZ-Methode
Buchuntertitel
Integrierte Methode zur ganzheitlichen Bewertung
Autoren
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en)
eBook ISBN
978-3-662-49264-2
DOI
10.1007/978-3-662-49264-2
Hardcover ISBN
978-3-662-49263-5
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 161
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.