Vertrauensbasierte Führung

Devise und Forschung

Editors: Keuper, Frank, Sommerlatte, Tom (Hrsg.)

  • Enthält neueste Erkenntnisse aus der Forschung
  • Zeigt spannende Best-Practice Beispiele aus der Praxis
  • Unterstützt bei der Transformation zur Vertrauenskultur
see more benefits

Buy this book

eBook 26,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48499-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 34,01 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48498-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Dieses Herausgeberwerk widmet sich den Themen Vertrauen und Führung und besticht in der einzigartigen Kombination aus konzeptionellen Beiträgen und Best-Practice-Beispielen. Vertrauensbasierte Führung bindet flexible, leistungsbereite und loyale Führungskräfte und Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen, so dass auch in Zeiten des organisatorischen und technischen Wandels die Wettbewerbsstellung des Unternehmens gehalten bzw. ausgebaut werden kann. Denn nur mittels vertrauensvoller Beziehungen zu den relevanten Stakeholdern können Unternehmen hervorragend koordinierte, effiziente und innovative Leistungen realisieren. Dieses Buch eignet sich für Führungskräfte, nicht nur im Top-Management, und liefert wertvolle Erkenntnisse zur konsequenten Implementierung eines leistungssteigernden Vertrauensklimas im Unternehmen.

About the authors

Prof. Dr. rer. pol. habil. Frank Keuper ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Konvergenzmanagement und Strategisches Management und Direktor des Steinbeis Center of Strategic Management, Steinbeis-Hochschule Berlin, in Hamburg.

Prof. Dr. Ing. Tom Sommerlatte Tom Sommerlatte ist Chairman des Advisory Board der Arthur D. Little GmbH, Frankfurt/Main, Aufsichtsratsvorsitzender und Mitglied mehrerer Aktiengesellschaften und Vorsitzender des Trust Management Institut e.V. in Wiesbaden. Durch seine eigene Führungserfahrung und die Zusammenarbeit mit Spitzenführungskräften der Wirtschaft, die er bei Strategie- und Innovationsfragen beriet, erkannte er, dass vertrauensbasiertes Management die Leistungsfähigkeit von Organisationen entscheidend erhöht. Diese Erfahrung brachte ihn dazu, sich intensiv mit dem Phänomen der Vertrauensbildung und des Vertrauensklimas in den Unternehmen auseinanderzusetzen.

Table of contents (13 chapters)

  • Denkweisen vertrauensbasierter Führung vor dem Hintergrund der digitalen Ökonomie – eine äußerst pragmatische Betrachtung

    Keuper, Prof. Dr. Frank

    Pages 3-26

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Vertrauen in stürmischen Zeiten

    Keudell, Robert

    Pages 27-38

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Führung und Vertrauen

    Gräser, Peter

    Pages 39-70

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Zum Stand der führungsbezogenen Vertrauensforschung

    Eberl, Prof. Dr. Peter (et al.)

    Pages 73-87

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Vertrauensbasierte Führung in Unternehmensnetzwerken: Eigenschaften, Bedeutung und kritische Anmerkungen zu einem „Management“ von Vertrauen

    Gilbert, Prof.Dr. Dirk Ulrich

    Pages 89-113

    Preview Buy Chapter 30,19 €

Buy this book

eBook 26,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48499-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 34,01 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48498-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Vertrauensbasierte Führung
Book Subtitle
Devise und Forschung
Editors
  • Frank Keuper
  • Tom Sommerlatte
Copyright
2016
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48499-9
DOI
10.1007/978-3-662-48499-9
Softcover ISBN
978-3-662-48498-2
Edition Number
1
Number of Pages
X, 276
Topics