Technik im Fokus

Künstliche Intelligenz – Wann übernehmen die Maschinen?

Authors: Mainzer, Klaus

  • Löst die "Künstliche Intelligenz" den Menschen ab? Ein Plädoyer für Technikgestaltung
  • Es erklärt die logischen, naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen intelligenter Systeme
  • Es beschreibt die interdisziplinären Anwendungen von Systemen „Künstlicher Intelligenz" in einer vernetzten Gesellschaft
  • Es bewertet KI-Lösungen als Dienstleistung der Gesellschaft 
see more benefits

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48453-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 17,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48452-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Jeder kennt sie. Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Sie zeigen uns, dass unser Alltag bereits von KI-Funktionen bestimmt ist.
Auch biologische Organismen sind Beispiele von intelligenten Systemen, die in der Evolution entstanden und mehr oder weniger selbstständig Probleme effizient lösen können. Gelegentlich ist die Natur Vorbild für technische Entwicklungen. Häufig finden Informatik und Ingenieurwissenschaften jedoch Lösungen, die sogar besser und effizienter sind als in der Natur.
Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit großen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Löst die „künstliche Intelligenz“ also den Menschen ab? Dieses Buch ist ein Plädoyer für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.

About the authors

Prof. Mainzer studierte Mathematik, Physik und Philosophie an der Universität Münster, wo er in Philosophie auch promovierte (1973) und habilitierte. Vor seiner Berufung auf den Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der TUM und seiner Tätigkeit als Direktor der Carl von Linde-Akademie im Jahr 2008 arbeitete er als Professor (1981-1988)  und Prorektor (1985-1988) an der Universität Konstanz sowie als Professor und Gründungsdirektor des Instituts für interdisziplinäre Informatik (1988-2008) an der Universität Augsburg. Er ist Mitglied in zahlreichen (inter-)nationalen Gremien und Akademien. Von 2012 bis 2014 hat er als Gründungsdirektor das Munich Center for Technology in Society (MCTS) aufgebaut.

Reviews

“... Das Buch gibt einen kompakten Überblick über die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz und zeigt verschiedene Perspektiven für die Zukunft auf. Besondern welches Potenzial noch in der KI steckt.” (NEXT, Heft 10, 2016)

“... Der Text ist verständlich, gut strukturiert und durch viele Beispiele, etliche Abbildungen sowie interessante Hintergrundinformationen angereichert. ... Ein empfehlenswerter Band für alle, die sich für KI interessieren und seriös informiert werden möchten.” (thalia.de, 29. August 2016)


Table of contents (10 chapters)

Buy this book

eBook 12,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48453-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 17,48 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-662-48452-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Künstliche Intelligenz – Wann übernehmen die Maschinen?
Authors
Series Title
Technik im Fokus
Copyright
2016
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48453-1
DOI
10.1007/978-3-662-48453-1
Softcover ISBN
978-3-662-48452-4
Series ISSN
2194-0770
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 239
Number of Illustrations and Tables
8 b/w illustrations, 42 illustrations in colour
Topics