Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff* aufs eBook bei jeder Buchbestellung

Isotopic Landscapes in Bioarchaeology

Herausgeber: Grupe, Gisela, McGlynn, George C. (Eds.)

Vorschau
  • Summarizes the outcome of interdisciplinary workshops based on a network of different sciences such as physical anthropology, archaeology, zooarchaeology, geology, mineralogy, and computer sciences with regard to the research potential in future bioarchaeological research
  • New methods of “fuzzy data mining” by the computer sciences are addressed for the first time
  • Based on the outcomes of international workshops sponsored by the German Science Foundation and the Centre of Advanced Studies at the Ludwig-Maximilian- University Munich
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48339-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48338-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-56917-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

This work takes a critical look at the current concept of isotopic landscapes ("isoscapes") in bioarchaeology and its application in future research. It specifically addresses the research potential of cremated finds, a somewhat neglected bioarchaeological substrate, resulting primarily from the inherent osteological challenges and complex mineralogy associated with it. In addition, for the first time data mining methods are applied. The chapters are the outcome of an international workshop sponsored by the German Science Foundation and the Centre of Advanced Studies at the Ludwig-Maximilian-University in Munich. Isotopic landscapes are indispensable tracers for the monitoring of the flow of matter through geo/ecological systems since they comprise existing temporally and spatially defined stable isotopic patterns found in geological and ecological samples. Analyses of stable isotopes of the elements nitrogen, carbon, oxygen, strontium, and lead are routinely utilized in bioarchaeology to reconstruct biodiversity, palaeodiet, palaeoecology, palaeoclimate, migration and trade. The interpretive power of stable isotopic ratios depends not only on firm, testable hypotheses, but most importantly on the cooperative networking of scientists from both natural and social sciences. Application of multi-isotopic tracers generates isotopic patterns with multiple dimensions, which accurately characterize a find, but can only be interpreted by use of modern data mining methods.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48339-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48338-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-56917-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Isotopic Landscapes in Bioarchaeology
Herausgeber
  • Gisela Grupe
  • George C. McGlynn
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48339-8
DOI
10.1007/978-3-662-48339-8
Hardcover ISBN
978-3-662-48338-1
Softcover ISBN
978-3-662-56917-7
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 238
Anzahl der Bilder
46 schwarz-weiß Abbildungen, 41 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.