Europa der Regionen

Herausgeber: Hilpold, Peter, Steinmair, Walter, Perathoner, Christoph (Hrsg.)

Vorschau
  • Aktuelle Darstellung der Anstrengungen der Regionen, sich als Akteure in der Europäischen Union zu behaupten
  • Untersucht, bis zu welchem Grad die Stärkung der Regionen der Gefahr nationalistischer Tendenzen entgegenwirken kann
  • Berücksichtigt nicht nur rechtliche, sondern auch philosophische und ökonomische Überlegungen zur Bedeutung der Regionen für die Zukunft Europas
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48205-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Bedeutung der Regionen für die europäische Integration. Ursprünglich wurde die Europäische Gemeinschaft vielfach als Gemeinschaft der Nationalstaaten verstanden. Doch auch die Regionen haben in Europa einen hohen Stellenwert und prägen die europäische Identität maßgeblich. In welcher Form dies geschieht und wie das Zusammenspiel von Regionen und Nationalstaaten im Europa der Zukunft gestaltet werden kann, ist Gegenstand dieses Werks.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48205-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Europa der Regionen
Herausgeber
  • Peter Hilpold
  • Walter Steinmair
  • Christoph Perathoner
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48205-6
DOI
10.1007/978-3-662-48205-6
Hardcover ISBN
978-3-662-48204-9
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 185
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen, 6 Abbildungen in Farbe
Themen