40% Rabatt auf Sachbücher & Ratgeber – Jetzt Angebot sichern!

Trainings- und Interventionsprogramme zur Förderung von Empathie

Ein praxisorientiertes Kompendium

Herausgeber: Roth, Marcus, Schönefeld, Victoria, Altmann, Tobias (Hrsg.)

Vorschau
  • Praxistauglich: der Leser erhält hier erstmals eine breite Übersicht über Möglichkeiten, Empathie in der Praxis zu fördern
  • Wissenschaftlich fundiert: von Experten aus diversen Fachrichtungen verfasst
  • Lesefreundlich: einheitlicher Kapitelaufbau und homogene Struktur bieten gute Vergleichsmöglichkeit der Empathie-Programme
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48199-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

​Der Leser erhält mit diesem Werk eine breite Übersicht über die diversen Möglichkeiten, Empathie in der Praxis zu fördern. Das „Besondere“ besteht dabei einerseits in dem Umstand, dass alle Darstellungen den gleichen Aufbau aufweisen, wodurch ein direkter Vergleich ermöglicht und eine entsprechende Auswahl für eigene Zwecke erleichtert wird. 

Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass die Programme aus völlig unterschiedlichen Bereichen stammen und so ein Blick „über den Tellerrand“ des eigenen Bereichs ermöglicht wird. So kann beispielsweise ein Anwender, der ursprünglich an einem Training für aggressive Jugendliche interessiert ist, aus Programmen zur Empathie-Förderung bei Grundschülern oder aber zum empathischen Umgang in sozialen Berufen Ideen übernehmen, an die er ursprünglich nicht gedacht hat, die er aber für seine aktuellen Zwecke als brauchbar einschätzt.

Das Buch richtet sich an Psychologen, Berater und Therapeuten, Anwenderinnen und Anwender in der Fort- und Weiterbildung, Fach- und Führungskräfte in diversen Gesundheitsberufen  sowie in der pädagogischen Arbeit, die Empathie als eine Schlüsselkompetenz erkannt haben und fördern wollen. Darüber hinaus ist es für Studierende der Psychologie, Pädagogik und der sozialen Berufe geeignet.

Über die Autor*innen

Marcus Roth ist Universitätsprofessor für Differentielle Psychologie an der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik sowie der Entwicklung psychologischer Messverfahren.

Victoria Schönefeld ist Diplom-Psychologin und Mitarbeiterin an der Professur für Differentielle Psychologie der Universität Duisburg-Essen. Sie ist ausgebildet in Personenzentrierten Basiskompetenzen gemäß der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie. 

Tobias Altmann ist promovierter Diplom-Psychologe und Mitarbeiter an der Professur für Differentielle Psychologie an der Universität Duisburg-Essen. Er ist ausgebildeter Mediator und qualifiziert in der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Stimmen zum Buch

“Auch für Psychologen und Therapeuten selbst empfehlenswert ... Nach der Lektüre des Buches besitzt man einen guten Überblick über das vielfältige Spektrum der Empathieprogramme und zieht selbst auch einen großen Nutzen aus dem übersichtlichen und gut gegliederten Buch.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 3. Mai 2016)


Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-48199-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Trainings- und Interventionsprogramme zur Förderung von Empathie
Buchuntertitel
Ein praxisorientiertes Kompendium
Herausgeber
  • Marcus Roth
  • Victoria Schönefeld
  • Tobias Altmann
Copyright
2016
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-48199-8
DOI
10.1007/978-3-662-48199-8
Softcover ISBN
978-3-662-48198-1
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 212
Anzahl der Bilder
12 Abbildungen in Farbe
Themen