Springer-Lehrbuch

Inferenzstatistik verstehen

Von A wie Signifikanztest bis Z wie Konfidenzintervall

Autoren: Janczyk, Markus, Pfister, Roland

Vorschau
  • Verständliche Einführung in die Logik und Interpretation der Inferenzstatistik
  • Mit Auswertungsbeispielen für SPSS und R aus dem Forschungsalltag
  • Formale Schreibweisen und Aspekte für Fortgeschrittene in abgetrennten Vertiefungskästen
  • Querverweise auf aktuelle Entwicklungen der psychologischen Methodenforschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-47106-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Lehrbuch

Dieses Buch bietet eine kompakte und verständnisorientierte Einführung in die Inferenzstatistik. Ein Schwerpunkt ist dabei die zugrundeliegende Logik der Inferenzstatistik und des Hypothesentestens. Dies ermöglicht es, die Tücken der Datenauswertung kennenzulernen und Ergebnisse richtig zu interpretieren. Darüber hinaus wird die Logik auf die gängigsten Verfahren (t-Test, Varianzanalyse mit und ohne Messwiederholung, Korrelation/Regression) übertragen. Eine Ergänzung liefern Beispiele aus dem Forschungsalltag inklusive exemplarischer Auswertungen mit den Programmen SPSS und R. Die zweite Auflage bietet neben zahlreichen sprachlichen Überarbeitungen verschiedene Querverweise auf aktuelle Entwicklungen der psychologischen Methodenforschung.

Über die Autor*innen

Markus Janczyk hat an den Universitäten Halle-Wittenberg und Reno (USA) Psychologie studiert, an der TU Dortmund promoviert und sich anschließend an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg habilitiert. Er ist derzeit Juniorprofessor für Kognitionspsychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen und interessiert sich in seiner Forschung vor allem für Handlungssteuerung, Doppelaufgabenperformanz und das Arbeitsgedächtnis.

Roland Pfister hat an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Psychologie studiert und dort über die kognitiven Mechanismen bewusster Regelverstöße promoviert. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit grundlegenden Mechanismen der Handlungskontrolle sowie dem Wechselspiel von Wahrnehmung und Handlung.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einführung und deskriptive Statistik

    Seiten 1-10

    Janczyk, Markus (et al.)

  • Grundlagen der Inferenzstatistik 1: Zufallsvariablen

    Seiten 11-20

    Janczyk, Markus (et al.)

  • Grundlagen der Inferenzstatistik 2: Population und Parameterschätzung

    Seiten 21-31

    Janczyk, Markus (et al.)

  • Hypothesentests und Signifikanz

    Seiten 33-40

    Janczyk, Markus (et al.)

  • Unterschiedshypothesen bei bis zu zwei Gruppen: t-Tests

    Seiten 41-63

    Janczyk, Markus (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-47106-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Inferenzstatistik verstehen
Buchuntertitel
Von A wie Signifikanztest bis Z wie Konfidenzintervall
Autoren
Titel der Buchreihe
Springer-Lehrbuch
Copyright
2015
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-47106-7
DOI
10.1007/978-3-662-47106-7
Buchreihen ISSN
0937-7433
Auflage
2
Seitenzahl
XII, 177
Anzahl der Bilder
36 schwarz-weiß Abbildungen, 17 Abbildungen in Farbe
Themen