Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Kölner Schriften zum Medizinrecht

Priorisierung in der Medizin

Erfahrungen und Perspektiven

Autoren: Schmitz-Luhn, Björn

Vorschau
  • Umfassende Darstellung anderer Länder mit Priorisierungserfahrung, Praxis- und Folgenanalyse
  • Die mannigfaltigen Priorisierungsmodelle und -ansätze werden geordnet und verständlich aufbereitet
  • Wechselwirkungen von Priorisierung und gesundheitswirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden erstmals umfassend bewertet
  • Bietet grundlegende Erkenntnisse für die Diskussion um eine Priorisierung in Deutschland, einschließlich Verfassungsrecht, Deliberation, GKV-System und Haftungsrecht
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 62,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-45077-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-45076-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Zur Sicherstellung dauerhafter Finanzierbarkeit des Gesundheitswesens wird zunehmend eine Priorisierung medizinischer Leistungen gefordert. Sie soll helfen, implizite Rationierung zu vermeiden und eine gerechtere Verteilung der Leistungen aufgrund demokratisch entwickelter Verteilungsgrundsätze herbeizuführen.

In dem vorliegenden Band werden die im Ausland gemachten Erfahrungen mit einer Priorisierung medizinischer Leistungen sowie ihre oft komplexen Wirkungen auf das gesundheitswirtschaftliche und -politische Gefüge umfassend dargestellt und analysiert. 

Die vielfältigen Priorisierungsmodelle werden ebenso systematisiert wie Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Umsetzung. Unter Betrachtung der verfassungsrechtlichen, demokratischen und regelungssystematischen Rahmenbedingungen werden wesentliche Erkenntnisse für eine Umsetzung priorisierender Elemente auch im deutschen Gesundheitswesen hergeleitet.

Stimmen zum Buch

“... ist auch Nichtjuristen zu empfehlen, die sich mit Fragen der Verteilung der zur Verfügung stehenden Ressourcen im Gesundheitswesen und den damit verbundenen Fragen der Divergenzen zwischen Leistungs- und Haftungsrecht auseinandersetzen möchten. Das Buch bietet einen sehr guten Einblick in das Thema „Priorisierung in der Medizin“. ” (in: Deutsches Ärzteblatt, aerzteblatt.de, Jg. 112, Heft 37, 2015)

“... Das Buch besticht durch die systematische Erfassung und Durchdringung ausländischer Priorisierungsmodelle und der damit gemachten Erfahrungen. ... Allen, die sich mit den so wichtigen Fragen der Mittelbegrenzung im Gesundheitswesen unter rechtlichen, sozialen und medizinischen Aspekten auseinandersetzen, kann die Lektüre dieses auch für den interessierten Laien verständlichen, kenntnisreichen und fundierten Buches uneingeschränkt empfohlen werden. Die systematische Aufarbeitung des Themas und die aufgezeigten Lösungsansätze dienen auch allen Ärztinnen und Ärzten, deren Freude am Arztberuf im Zielkonflikt zwischen Sozial- und Haftungsrecht verloren zu gehen droht.” (Christoph Fuchs, in: MedizinRecht, Jg. 33, 2015, S. 314)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 62,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-45077-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-45076-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Priorisierung in der Medizin
Buchuntertitel
Erfahrungen und Perspektiven
Autoren
Titel der Buchreihe
Kölner Schriften zum Medizinrecht
Buchreihen Band
17
Copyright
2015
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-45077-2
DOI
10.1007/978-3-662-45077-2
Hardcover ISBN
978-3-662-45076-5
Buchreihen ISSN
1866-9662
Auflage
1
Seitenzahl
X, 225
Anzahl der Bilder
9 schwarz-weiß Abbildungen, 2 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.