Waldökologie

Einführung für Mitteleuropa

Autoren: Bartsch, Norbert, Röhrig, Ernst

  • Einziges aktuelles Lehrbuch der Waldökologie mit Fokus auf MitteleuropaEnthält zahlreiche Beispiele aus der Ökosystemforschung und aus praxisnahen forstlichen UntersuchungenDurch umfassende Berücksichtigung der Literatur auch Handbuch und Nachschlagwerk für FortgeschritteneBehandelt neben den natürlichen Prozessen auch die ökologischen Auswirkungen der WaldbewirtschaftungBewertet globale ökologische Probleme für die Wälder Mitteleuropas

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-44268-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-44267-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über das komplexe, in zahlreiche Fachdisziplinen aufgesplitterte Gebiet der Ökologie. Im Fokus steht dabei die Ökologie der Baumarten und der Wälder in Mitteleuropa, einem vegetationsgeografisch eigenständigen Naturraum, der sich von der Ostsee bis zu den Südalpen und von Ostfrankreich bis nach Polen und in die Slowakei erstreckt. Die Ausführungen zu den Strukturen und Prozessen in den natürlichen Waldformationen werden ergänzt durch Forschungsergebnisse zu den ökologischen Auswirkungen der Forstwirtschaft. In eigenen Kapiteln werden auch die globalen Problemfelder Biodiversität, Klimawandel und Waldschäden behandelt.

Biologie, Geografie, Landschaftsplanung, Landschaftsökologie, Agrar- und Forstwissenschaften sind Studiengänge, in denen ökologische Themen seit jeher einen wichtigen Teil der Lehrinhalte einnehmen. Hinzu kamen neue Studiengänge für Ressourcenmanagement, Ökosystemmanagement, Natur- und Umweltwissenschaften. Diesen Fachrichtungen bietet das Lehrbuch eine Einführung in die ökologischen Zusammenhänge. Hierbei folgt es einem hierarchischen Aufbau von den Bäumen über die Baumpopulation und das Waldökosystem bis zur Landschaft. Die umfassende Berücksichtigung aktueller und spezieller Literatur macht das Lehrbuch auch zu einem Handbuch und Nachschlagewerk für Masterstudenten, Doktoranden und Dozenten.

Über den Autor

Prof. em. Dr. Ernst Röhrig, geb. 1921, Studium der Forstwissenschaften in Hann. Münden, Habilitation 1957, Leiter des niedersächsischen Forstamtes Reinhausen von 1964 bis 1973, Leiter der Abteilung Waldbau der gemäßigten Zonen an der Georg-August-Universität Göttingen von 1973 bis 1991.

Forschungsschwerpunkte sind die Erfassung ökologischer Bedingungen in ihren Auswirkungen auf Verjüngung und Wachstum wichtiger Waldbäume sowie unterschiedliche waldbauliche Themen in Zusammenarbeit mit der forstlichen Praxis.

Hauptautor der Auflagen 4 bis 7 des von Alfred Dengler begründeten Lehrbuches Waldbau auf ökologischer Grundlage, Mitherausgeber und Autor des Werkes Temperate Deciduous Forests.

 

Dr. Norbert Bartsch, Akademischer Oberrat, geb. 1955, Studium der Forstwissenschaften in Göttingen, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Waldbau und Waldökologie der gemäßigten Zonen an der Georg-August-Universität Göttingen seit 1981.

Forschungsschwerpunkte sind Auswirkungen waldbaulicher Verfahren auf den Stoffhaushalt von Waldökosystemen, Zersetzung von Totholz und ökologische Fragen im Zusammenhang mit der Waldverjüngung.

Koautor der 7. Auflage des Lehrbuches Waldbau auf ökologischer Grundlage, Autor des Bestimmungsbuches Waldgräser, Mitherausgeber und Autor des Sammelwerkes Forest Development, Schriftleiter der wissenschaftlichen Zeitschrift Forstarchiv seit 1992.

Stimmen zum Buch

“... eine gewinnbringende Lektüre für interessierte Laien, denen der Wald am Herzen liegt und die mehr über die Zusammenhänge erfahren möchten.” (in: INFO-BULLETIN umwelt-mediathek, Heft 49, 2016)


“Das Buch greift sehr viele Aspekte im Kontext der Waldökologie auf. Es ist ein gutes Grundlagenwerk, das dazu anregt sich tiefer mit der Materie zu beschäftigen. ... Als Grundlagenbuch für einführende Veranstaltung ist es sehr empfehlenswert.”
Besonders hervorzuheben: “die Vielschichtigkeit der Themen und die Aktualität der Inhalte” (Dr. Markus Ackermann, Institut für Integrierte Naturwissenschaften, Universität Koblenz-Landau)

“Exzellentes Lehrbuch zur Einführung in die Ökologie der mitteleuropäischen Wälder. Geeignet für die Forstwissenschaften und Ökologie.” (Dr. Maik Veste, Institut für Botanik, Universität Hohenheim)

“Gutes Einführendes Lehrbuch, richtet sich vor allem an Studierende der Forstwissenschaften”
Besonders hevorzuheben: “Tolle Abbildungen!” (Dr. Markus Bernhardt-Römermann, Institut für Ökologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Video

Inhaltsverzeichnis (23 Kapitel)

  • Biogeografische Einordnung der Wälder

    Bartsch, Norbert (et al.)

    Seiten 3-9

  • Gestalt und Lebensweise der Bäume

    Bartsch, Norbert (et al.)

    Seiten 11-22

  • Florengeschichtliche Grundlagen

    Bartsch, Norbert (et al.)

    Seiten 23-31

  • Klimatische Bedingungen und Grenzen des Waldes

    Bartsch, Norbert (et al.)

    Seiten 33-41

  • Waldähnliche Pflanzenformationen

    Bartsch, Norbert (et al.)

    Seiten 43-52

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-44268-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-44267-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Waldökologie
Buchuntertitel
Einführung für Mitteleuropa
Autoren
Copyright
2016
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-44268-5
DOI
10.1007/978-3-662-44268-5
Softcover ISBN
978-3-662-44267-8
Auflage
1
Seitenzahl
X, 417
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 195 Abbildungen in Farbe
Themen