Jetzt sichern: Englischsprachige eBooks im Springer Bucharchiv je nur 8.99€!

Besonderheiten der Sportbetriebslehre

Autoren: Horch, Heinz-Dieter, Schubert, Manfred, Walzel, Stefan

Vorschau
  • Besonderheiten des Sports verstehen und deren betriebswirtschaftliche Konsequenzen ableiten
  • Berücksichtigung der Perspektive von Nonprofit- und For-Profit-Sportorganisationen
  • Chancen und Risiken der Kommerzialisierung und Professionalisierung des Sports
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 20,67 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-43464-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-43463-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Der Sport hat sich zu einem Wirtschaftszweig von enormer Bedeutung entwickelt. Mit den parallel hierzu verlaufenden Kommerzialisierungs- und Professionalisierungsprozessen ist auch der Bedarf an entsprechend qualifizierten Arbeitskräften enorm gestiegen. Im Mittelpunkt der akademischen Ausbildung von Sportmanagern bzw. Sportökonomen steht die Anwendung allgemeiner Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften auf den Sport. Der Sport weist jedoch eine Vielzahl von Besonderheiten auf, die in den „allgemeinen“ Lehrbüchern der Betriebswirtschaftslehre und des Managements nicht oder nur am Rande behandelt werden. Mit dem vorliegenden Lehrbuch soll diese Lücke geschlossen werden. Es rückt die Besonderheiten von Sport, im Hinblick auf das Produkt, die Nachfrage und die institutionellen Arrangements seiner Bereitstellung auf Märkten und durch Organisationen, in den Mittelpunkt der Betrachtung und stellt für ausgewählte Bereiche die damit verbundenen Konsequenzen für die Betriebsführung vor.

Stimmen zum Buch

“konsequentes und fast durchgängiges Konzept einer Sportbetriebslehre”
Besonders hervorzuheben: “auf die Besonderheiten der (gemeinnützigen) Sportvereine wird eingegangen” (Prof. Dr. rer. pol. Andreas Schmidt, Wirtschaft, Jade University of Applied Sciences, Wilhelmshaven)


Besonders hervorzuheben: “... ein Buch, das in diesem Umfang und in dieser Qualität unterschiedliche Betriebsformen im Sport betrachtet.” (Anne-Christine Schlangenotto, Institut für Sportmanagement, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel)

“Tolles Buch!”Besonders hervorzuheben: “Logischer Aufbau!” (Markus Küßner, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung, Schleswig-Holstein)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • Grundlagen einer Sportbetriebslehre

    Seiten 1-61

    Horch, Heinz-Dieter (et al.)

  • Volkswirtschaftliche Besonderheiten des Sports

    Seiten 63-105

    Horch, Heinz-Dieter (et al.)

  • Besonderheiten von Sportvereinen

    Seiten 107-161

    Horch, Heinz-Dieter (et al.)

  • Besonderheiten staatlicher Anbieter im Sport

    Seiten 163-189

    Horch, Heinz-Dieter (et al.)

  • Besonderheiten von Kleinbetrieben im Sport

    Seiten 191-206

    Horch, Heinz-Dieter (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 20,67 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-43464-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-43463-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Besonderheiten der Sportbetriebslehre
Autoren
Copyright
2014
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-43464-2
DOI
10.1007/978-3-662-43464-2
Softcover ISBN
978-3-662-43463-5
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 386
Anzahl der Bilder
85 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.