essentials

Medizin und muslimischer Glaube

Eine Bestandsaufnahme religiös bedingter Besonderheiten beim Patienten

Autoren: Scheib, Andreas

Vorschau
  • Christliches, islamisches und säkular-westliches Verständnis von Medizin
  • Leiden und Heilung: Was ist Gesundheit?
  • Arzt-Patienten-Beziehung, persönliche Gläubigkeit
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-34457-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Blick der deutschen Mehrheitsgesellschaft auf das Themenfeld Medizin ist weitgehend säkular.

Menschen muslimischen Glaubens stellen hingegen die Begriffe „Gesundheit“ und „Krankheit“ sowie ihre Haltungen und Erwartungen gegenüber medizinischen Interventionen und dem gegenseitigen Verhältnis von Arzt und Patient häufig direkt in religiöse Zusammenhänge. Daraus ergeben sich spezifische Bedürfnisse und Erwartungen, die gläubige muslimische Patienten sowohl von christlichen als auch von säkular eingestellten Menschen unterscheiden. Dieses essential zeigt anhand einer Reihe von Einzelinterviews Facetten der Rolle religiöser Überzeugungen muslimischer Patienten für den Umgang mit Krankheit, Medizin und dem Gesundheitssystem. Er wendet sich an Ärzte und medizinisches Personal ebenso wie an Laien mit einem Interesse an interreligiösen und interkulturellen Fragen.

Über die Autor*innen

PD Dr. Andreas Scheib ist Privatdozent am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg; zu seinen Forschungsinteressen gehört u.a. die Rolle des „Fremden“ in der Philosophie.

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)
  • Einleitung. Gesundheit und Krankheit und religiöse Prägungen

    Seiten 1-7

    Scheib, Andreas

  • Interviews

    Seiten 9-23

    Scheib, Andreas

  • Christliches, islamisches und säkular-westliches Medizinverständnis

    Seiten 25-31

    Scheib, Andreas

  • Fazit. Ausblick und Handlungsempfehlungen

    Seiten 33-40

    Scheib, Andreas

Dieses Buch kaufen

eBook 4,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-34457-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Medizin und muslimischer Glaube
Buchuntertitel
Eine Bestandsaufnahme religiös bedingter Besonderheiten beim Patienten
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2021
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-34457-3
DOI
10.1007/978-3-658-34457-3
Softcover ISBN
978-3-658-34456-6
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 44
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen