Whistleblowing zur Bekämpfung von Bilanzmanipulationen

Eine spieltheoretische Analyse populärer Fördermaßnahmen

Autoren: Halim, Brian

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33991-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Durch die Förderung von Whistleblowing im Unternehmensumfeld erhofft man sich unter anderem die Aufdeckung von Straftaten und die Abschreckung potenzieller Täter. Die dafür verwendeten Maßnahmen umfassen die Einrichtung unternehmensinterner anonymer Meldemöglichkeiten, Vergeltungsverbote, die Bereitstellung staatlicher externer Kanäle und die Möglichkeit monetärer Belohnungen. In diesem Buch werden unter Verwendung spieltheoretischer Modelle Stärken und Schwächen dieser Maßnahmen dargestellt.

Über die Autor*innen

Brian Halim promovierte am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensrechnung und Controlling der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 

 


Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33991-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Whistleblowing zur Bekämpfung von Bilanzmanipulationen
Buchuntertitel
Eine spieltheoretische Analyse populärer Fördermaßnahmen
Autoren
Copyright
2021
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33991-3
DOI
10.1007/978-3-658-33991-3
Softcover ISBN
978-3-658-33990-6
Auflage
1
Seitenzahl
XXIII, 169
Anzahl der Bilder
11 schwarz-weiß Abbildungen, 2 Abbildungen in Farbe
Themen