Soziale Innovationen

Erkenntnisse aus der Praxis für die Handlungstheorie der Sozialen Arbeit

Herausgeber: Rahnfeld, Claudia, Plunger, Sibylle, Rosch, Ekkehard (Hrsg.)

Vorschau
  • Neue soziale Innovationen für die Praxis
  • Handlungsorientierte Anwendungsmöglichkeiten zur Ausgestaltung von Hilfsangeboten
  • Aktuelle Forschungsergebnisse und wissenschaftstheoretische Erkenntnisse
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33908-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Soziale Arbeit entwickelt sich als Handlungswissenschaft ständig weiter und benötigt hierfür fortwährend neue soziale Innovationen für die Praxis. Duale Hochschulen erfüllen diesen Auftrag durch Lehre und Forschung und in enger Verzahnung mit Praxispartnern, vermehrt auch durch gesellschaftliches Engagement. Ergebnisse dieses intensiven wechselseitigen Wissenstransfers werden jedoch zu selten an die Fachöffentlichkeit weitergegeben. Der Sammelband publiziert eine Auswahl exzellenter Bachelorarbeiten. Reflektiert werden handlungsorientierte Anwendungsmöglichkeiten zur Ausgestaltung von Hilfsangeboten auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse und wissenschaftstheoretischer Erkenntnisse.​

Über die Autor*innen

Claudia Rahnfeld ist Professorin für Professionstheorie und Disziplinäres Wissen in der Sozialen Arbeit.
Sibylle Plunger ist Professorin für Rehabilitation und Soziale Arbeit.
Ekkehard Rosch ist emeritierter Professor und als Vertretungsprofessor an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach tätig.​

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)
  • „Gefangen“ im Hilfesystem? – Kinder und Jugendliche zwischen Betreuung und Behandlung. Untersuchungen der interdisziplinären Kooperation zwischen der Kinder- und Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie

    Seiten 5-28

    Baumgartl, Anna Maria

  • Die Wirkung von Musik auf die Entwicklung von Sozialkompetenzen bei Kindern und Jugendlichen. Eine sozialpädagogische Betrachtung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

    Seiten 29-48

    Reum, Carolin

  • Kommunale Suchtprävention. Partizipative Konzeptionsentwicklung für das Netzwerk „Courage gegen Drogen“

    Seiten 49-69

    Linke, Jelka

  • Das gelingende Leben. Die soziale Benachteiligung der Care Leaver am Übergang von der stationären Jugendhilfe in die Selbstständigkeit

    Seiten 71-87

    Matthes, Lisa-Maria

  • Biografiearbeit mit Adoptivkindern. Auf Wurzelsuche mit einem Lebensbuch

    Seiten 89-108

    Zschammer, Daniela

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33908-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Soziale Innovationen
Buchuntertitel
Erkenntnisse aus der Praxis für die Handlungstheorie der Sozialen Arbeit
Herausgeber
  • Claudia Rahnfeld
  • Sibylle Plunger
  • Ekkehard Rosch
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33908-1
DOI
10.1007/978-3-658-33908-1
Softcover ISBN
978-3-658-33907-4
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 362
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen
Themen