Edition Innovative Verwaltung

Aktuelle Entwicklungen zum E-Government

Neue Impulse und Orientierungen in der digitalen Transformation der öffentlichen Verwaltung

Herausgeber: Stember, J., Eixelsberger, W., Spichiger, A., Neuroni, A., Habbel, F.-R., Wundara, M. (Hrsg.)

Vorschau
  • Hilfreiche Orientierung in der Transformation hin zur digitalen Verwaltung
  • Wertvolle Impulse: von Blockchain bis zur digitalen Baugenehmigung
  • Neue Impulse: von der innovationsförderlichen Verwaltungskultur über Private Public Partnership bis Good Data Governance
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33586-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Dieses Buch bietet neue Impulse und Orientierungen für den Weg der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Wie nie zuvor verändert die Digitalisierung Verwaltungen und ihre Dienstleistungen. So verändert sich die Verwaltungs-Realität auf allen Ebenen von Bund, Ländern und Kommunen – sowohl technisch, als auch prozessual sowie kulturell und im Arbeitsalltag der Verwaltungsmitarbeiter. Die Beiträge dieses Buches helfen bei der aktiven Gestaltung dieser Transformation.
Auszug aus dem Inhalt

  • Aktuelle E-Government-Regelungen (insb. eID) in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Blockchain in deutschen Verwaltungen
  • Die digitale Demokratie in der Schweiz
  • Wie Digitalisierungsstrategien die Verwaltung verändern
  • Das Schaffen einer innovationsförderlichen Verwaltungskultur für die digitale Transformation
  • Die digitale Baugenehmigung
  • Private Public Partnership als Hebel für die funktionierende Digitalisierung: das Beispiel eCH
  • Good Data Governance als Hebel der Transformation im öffentlichen Sektor
  • Kommunale Landesverbände als Digitalisierungsbegleiter von Städten und Gemeinden
Die in diesem Buch aufgenommenen Beiträge sind Teil des Handbuch E-Government, das in seiner Online-Version kontinuierliche Updates zum Thema veröffentlicht.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Jürgen Stember ist Professor für Verwaltungswissenschaften am gleichnamigen Fachbereich der Hochschule Harz in Halberstadt und Präsident der Rektorenkonferenz der Hochschulen für den öffentlichen Dienst. FH-Prof. Dr. Wolfgang Eixelsberger ist als Professor für Digital Business an der Fachhochschule Kärnten tätig und leitet den Masterstudiengang Digital Transformation Management. Dr. Andreas Spichiger ist bei der Bundeskanzlei, Bereich Digitale Transformation und IKT-Lenkung als Leiter Architektur angestellt. Prof. Dr. Alessia Neuroni ist Leiterin des Instituts Public Sector Transformation an der Berner Fachhochschule. Franz-Reinhard Habbel ist Geschäftsführer der HABBEL UG, die sich als Netzwerk für die Erarbeitung digitaler Strategien in Kommunen versteht. Manfred Wundara ist als Digitalisierungsbeauftragter für die Kärntner Gemeinden tätig.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33586-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Aktuelle Entwicklungen zum E-Government
Buchuntertitel
Neue Impulse und Orientierungen in der digitalen Transformation der öffentlichen Verwaltung
Herausgeber
  • Jürgen Stember
  • Wolfgang Eixelsberger
  • Andreas Spichiger
  • Alessia Neuroni
  • Franz-Reinhard Habbel
  • Manfred Wundara
Titel der Buchreihe
Edition Innovative Verwaltung
Copyright
2021
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33586-1
DOI
10.1007/978-3-658-33586-1
Softcover ISBN
978-3-658-33585-4
Buchreihen ISSN
2662-5202
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 263
Anzahl der Bilder
116 schwarz-weiß Abbildungen, 465 Abbildungen in Farbe
Themen