Quick Guide

Quick Guide Marktforschung im Mittelstand

Wie Sie Ihre Kunden und Märkte besser verstehen

Autoren: Heidig, Wibke, Dobbelstein, Thomas

Vorschau
  • Direkt anwendbarer Zugang zur Fragebogengestaltung und Datenauswertung
  • Zeigt, wie Unternehmen Schritt für Schritt fundiertes Wissen über ihre Kunden aufbauen können
  • Schneller Einblick in aktuelle Themen wie Big Data und die Anwendung der EU-DSGVO in der Marktforschung
  • Mit zahlreichen Checklisten
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33125-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Eine zuverlässige Datengrundlage ist die Basis guter Managemententscheidungen. Die Marktforschung ist dabei ein wichtiger Lieferant von Daten und Wissen über Kunden, Wettbewerber und Märkte. Dieses Buch erklärt Praktikern aus KMU, Gründern und Start-ups – unabhängig von der Branche – kompakt und leicht verständlich, welche Aspekte bei der Durchführung einer Marktforschungsstudie zu beachten sind. Wissenschaftlich gesicherte Grundlagen der Datenerhebung und Datenauswertung werden pragmatisch vermittelt und erlauben so den Entscheidern aus dem Mittelstand einen schnellen aber fundierten Einblick in die Welt quantitativer Umfragen und qualitativer Gruppendiskussionen, angefangen von der präzisen Forschungsfrage bis zur handlungsorientierten Auswertung der Daten.

Der Inhalt• Bedeutung der Marktforschung im Mittelstand• Strategische Vorabentscheidungen (u.a. Datenherkunft und Datenschutz)• Auswahl von Stichproben• Vorstellung ausgewählter Marktforschungsinstrumente• Doʻs und Dontʻs in Fragebögen• Deskriptive Datenauswertung und Interpretation• Gezieltes Ableiten von Maßnahmen• Checklisten für Fragebögen und Gruppendiskussionen

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Wibke Heidig lehrt Marketing, v.a. Konsumentenverhalten, Markenführung und Marktforschung, an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Zuvor war sie als Projektleiterin für Marktforschungs- und Beratungsprojekte bei einem Schweizer Forschungszentrum tätig. In aktuellen (Markt-)Forschungsprojekten mit Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung wendet sie ein vielfältiges Methodenspektrum an und berät Unternehmen in Fragen der Markenführung und des Employer Brandings.
Prof. Dr. Thomas Dobbelstein ist wissenschaftlich pragmatischer Marktforscher. Er lehrt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sowie der Durban University of Technology. Als Leiter des Marktforschungsinstituts Customer Research 42 hat er seit vielen Jahren Erfahrungen in mehr als 150 Marktforschungsprojekten und begleitet unterschiedlichste Unternehmen als Bei- oder Aufsichtsrat.

Stimmen zum Buch

“Ein anschaulicher und anwendungsorientierter Ratgeber für alle, die einen schnellen, methodisch fundierten Zugang zu Marktforschung brauchen. Die klare Strukturierung von der Formulierung der richtigen Fragen bis zur Interpretation der Ergebnisse lässt jeden interessierten Mittelständler schnell zum Marktforscher werden.” (Michael Leibinger, Geschäftsführer, Brauerei Max Leibinger GmbH) 

“Der Leitfaden ist genau das Richtige für jeden Mittelständler, der keine Zeit hat komplexe Fachliteratur zu wälzen – aber den Mehrwert gut und richtig gemachter Marktforschung unter fachkundiger Anleitung erkannt hat. Das Buch erklärt das Standard-Toolset der klassischen Marktforschung kurz, knackig und verständlich.” (Ronald Koppelt, Leiter Marketing & Vertrieb, Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler) 

“Ein sehr gelungenes Buch für den Praktiker. Kompakte, gut verständliche Kapitel mit knackigen Zusammenfassungen, gekennzeichnet und komprimierten „Merkposten“ liefern die Motivation für die Befassung mit dem Thema. Der „rote Faden“ – Sinn, Zweck und Anwendung der Marktforschung zieht sich wie ein Spannungsbogen durch’s gesamte Buch, besser geht es nicht.” (Jörg Menge, Geschäftsführer, Flugplatz Mengen‐Hohentengen GmbH) 

“Der Quick Guide „Marktforschung im Mittelstand“ gibt mittelständischen Unternehmen eine kompakte Orientierungshilfe an die Hand. Worauf kommt es bei Marktforschung wirklich an? Und wie lassen sich Aufwand und Nutzen gut in Einklang bringen? Darauf liefert der Ratgeber zwei pragmatische Antworten: die quantitative Lösung in Form einer strukturierten Befragung und die qualitative Variante einer Gruppendiskussion. Das Buch ist sowohl für Praktiker als auch für Entscheidungsträger geeignet – denn es räumt endlich mit dem Irrglauben auf, der Mittelstand würde ohne Marktforschung auskommen. Der wichtigsten Frage – nach den Bedürfnissen unserer Kunden – kommen wir nur über gezieltes Nachforschen auf die Spur, dafür bietet der Ratgeber eine ideale Anleitung.” (Mirja Killmaier, Abteilungsleiterin Vertriebsmanagement, Sparkasse Zollernalb)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)
  • Zur Bedeutung der Marktforschung im Mittelstand

    Seiten 1-5

    Heidig, Wibke (et al.)

  • Strategische Vorabentscheidungen

    Seiten 7-24

    Heidig, Wibke (et al.)

  • Von der Forschungsfrage zum Marktforschungsprojekt

    Seiten 25-52

    Heidig, Wibke (et al.)

  • Von der Grundgesamtheit zur Stichprobe

    Seiten 53-73

    Heidig, Wibke (et al.)

  • Wahl und Gestaltung des Fragebogens

    Seiten 75-102

    Heidig, Wibke (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-33125-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Quick Guide Marktforschung im Mittelstand
Buchuntertitel
Wie Sie Ihre Kunden und Märkte besser verstehen
Autoren
Titel der Buchreihe
Quick Guide
Copyright
2021
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-33125-2
DOI
10.1007/978-3-658-33125-2
Softcover ISBN
978-3-658-33124-5
Buchreihen ISSN
2662-9240
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 145
Anzahl der Bilder
16 schwarz-weiß Abbildungen, 16 Abbildungen in Farbe
Themen