Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation
cover

Mobilität - Wirtschaft - Kommunikation

Wie die Mobilität von Unternehmen, Personen, Kapital, Waren und Dienstleistungen die Kommunikation verändert

Herausgeber: Matrisciano, Sara, Hoffmann, Edgar, Peters, Elisabeth (Hrsg.)

  • Für die Wissenschaft und Praxis relevant und äußerst aktuell
  • Neue Phänomene und Sachverhalte 
  • Dieses Thema wurde so noch nicht bearbeitet
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2021
  • ISBN 978-3-658-32370-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Mobilität ist ein Hauptcharakteristikum des Wirtschaftslebens: Unternehmen stehen nicht nur vor sprachpolitischen Herausforderungen, sondern müssen sich auch mit dem Spannungsfeld zwischen lokaler Realität und Internationalisierungsprozessen auseinandersetzen und sich dabei der Frage stellen, wie sie in einer von Mobilität getriebenen Welt ihre Kunden, Investoren und andere Stakeholder (besser) erreichen können. Die physische und virtuelle Mobilität von Unternehmen, Personen, Kapital, Waren und Dienstleistungen führt zu neuen Markt- und Kommunikationsbedingungen, in denen die Mobilität mitunter auch selbst in Form von Mobilitätslösungen als Produkt fungiert. Sie wirkt sich unmittelbar auf den Inhalt und die Art der Wirtschaftskommunikation aus, die dieser interdisziplinär ausgerichtete Band aus den Blickwinkeln von Theoretikern und Praktikern ausleuchtet.

Über die Autor*innen

Sara Matrisciano forscht und lehrt am Institut für Romanische Sprachen der Wirtschaftsuniversität Wien in den Bereichen italienische und französische Sprach- und Kulturwissenschaft sowie Wirtschaftskommunikation.

Edgar Hoffmann, ao. Universitätsprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien im Bereich Wirtschaftskommunikation, Diskursanalyse und Cultural Studies unter besonderem Bezug zum Russischen und Russland.

Elisabeth Peters, promovierte Romanistin mit postgradualem Master in Wirtschaft & Recht, arbeitet am Department für Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation der Wirtschaftsuniversität Wien.

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2021
  • ISBN 978-3-658-32370-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Mobilität - Wirtschaft - Kommunikation
Buchuntertitel
Wie die Mobilität von Unternehmen, Personen, Kapital, Waren und Dienstleistungen die Kommunikation verändert
Herausgeber
  • Sara Matrisciano
  • Edgar Hoffmann
  • Elisabeth Peters
Titel der Buchreihe
Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation
Buchreihen Band
33
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32370-7
DOI
10.1007/978-3-658-32370-7
Softcover ISBN
978-3-658-32369-1
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 364
Anzahl der Bilder
24 schwarz-weiß Abbildungen, 25 Abbildungen in Farbe
Themen