cover

Handbuch Lobbyismus

Herausgeber: Mause, Karsten, Polk, Andreas (Hrsg.)

  • Erstes Nachschlagewerk zum Themenkomplex „Lobbyismus“
  • Bietet Orientierung über ein weitverzweigtes, multidisziplinäres Forschungsfeld
  • Erörtert Möglichkeiten und Grenzen der Lobbyismus-Regulierung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-32320-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Druckausgabe ca. 129,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Druckausgabe + eBook ca. 194,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Dieses Handbuch bietet einen umfassenden und multidisziplinären Überblick über den aktuellen Stand der Lobbyismusforschung. Es handelt sich um das erste Handbuch dieser Art in deutscher Sprache. Das Nachschlagewerk vermittelt theoretische Grundlagen, stellt die wesentlichen Einflusskanäle des Lobbying vor und diskutiert die Möglichkeiten und Grenzen der Lobbyismus-Regulierung.

Über die Autor*innen

Dr. Karsten Mause ist akademischer Oberrat mit dem Forschungs- und Lehrschwerpunkt Politische Ökonomie am Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster.
Dr. Andreas Polk ist Professor für Volkswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-32320-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Druckausgabe ca. 129,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Druckausgabe + eBook ca. 194,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Lobbyismus
Herausgeber
  • Karsten Mause
  • Andreas Polk
Copyright
2022
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-32320-2
Druckausgabe ISBN
978-3-658-32319-6
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-658-32321-9
Auflage
1
Themen