Zwischen Europäisierung und Renationalisierung der Freizügigkeit

Eine Finanzkrisen-bedingte Migration von Portugal nach Luxemburg

Autoren: Hartmann-Hirsch, Claudia, Amétépé, Fofo Senyo

Vorschau
  • Eine Studie zur Migrationssoziologie
    Eine systemtheoretische Herangehensweise zur Migration in der EU
    Zur Restriktionen der Freizügigkeit

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31896-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Luxemburg hat eine atypische, effiziente Migration. Die rezenten Portugiesen unterschichten sich so wie ihre Vorgänger des Salazar Regimes trotz höherer Bildungsabschlüsse, während sich die Bürger der neuen Mitgliedsstaaten an die Spitze der Pyramide setzen. Das starke Nord‐Süd-Gefälle zwischen Luxemburg und Portugal wird an Hand einiger Indikatoren deutlich. Die Freizügigkeit wird durch Urteile des EuGH auf Initiative nördlicher Mitgliedsstaaten gegen südeuropäische Krisen‐‚Flüchtlinge‘ reduziert und renationalisiert. Aus den Kategorien EU‐Bürger versus Drittstaatsangehörige entwickeln sich ökonomisch starke EU‐ und nicht‐EU Migranten versus schwache EU- und nicht EU-Migranten.

Über die Autor*innen

Dr. Claudia Hartmann-Hirsch und Dr. Fofo Senyo Amétépé haben im LISER (Luxembourg Institute of Socio-Economic Research) zu migrationsrelevanten Themen, insbesondere zur untypischen Migrationsstruktur Luxemburgs gearbeitet. Fofo Senyo Amétépé arbeitet derzeit im STATEC (Institut national de la statistique et des études économiques du Grand-Duché de Luxembourg).

 

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31896-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zwischen Europäisierung und Renationalisierung der Freizügigkeit
Buchuntertitel
Eine Finanzkrisen-bedingte Migration von Portugal nach Luxemburg
Autoren
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31896-3
DOI
10.1007/978-3-658-31896-3
Softcover ISBN
978-3-658-31895-6
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 207
Anzahl der Bilder
15 Abbildungen in Farbe
Themen