CYBER DEAL: 50% Rabatt auf Springer eBooks | Angebot sichern!

cover

Handbuch Theorien der Soziologie

Herausgeber: Delitz, Heike, Müller, Julian, Seyfert, Robert (Hrsg.)

  • Umfassender Überblick über die soziologischen Theorien
  • Ordnung und Struktur soziologischer Theorien
  • Mit einer Übersicht über die internationalen Theorien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31716-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Druckausgabe ca. 169,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Druckausgabe + eBook ca. 449,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Handbuch folgt dem Ziel, möglichst diverse soziologische Theorieansätze zu versammeln und die Breite soziologischen Denkens sichtbar zu machen − zugleich geht es um eine Übersicht, eine Ordnung der Theorien. Der Anspruch liegt damit weniger auf enzyklopädischer Vollständigkeit aller Theorien, als auf der Vollständigkeit des Spektrums der soziologischen Denkweisen (ihrer Konzepte, Vokabulare, Methodologien und Forschungsprogramme, ihrer jeweiligen Aversionen gegenüber anderen Ansätzen). 

Über die Autor*innen

PD Dr. Heike Delitz lehrt Soziologie an der Universität Bamberg.
Dr. Julian Müller ist am Institut für Soziologie der Universität München tätig.
Dr. habil. Robert Seyfert  ist am Institut für Soziologie der Universität Duisburg tätig.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31716-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Druckausgabe ca. 169,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Druckausgabe + eBook ca. 449,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Theorien der Soziologie
Herausgeber
  • Heike Delitz
  • Julian Müller
  • Robert Seyfert
Copyright
2023
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31716-4
Druckausgabe ISBN
978-3-658-31715-7
Druckausgabe + eBook ISBN
978-3-658-31717-1
Auflage
1
Themen