Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
cover

Die Körper der Anderen

Soziologische Erkundungen

Herausgeber: Keller, Reiner, Meuser, Michael (Hrsg.)

  • Die Rolle der Körperlichkeit von Anderen in öffentlichen Situationen
  • Die Körperlichkeit der Anderen in engen sozialen Beziehungen und im Zeitverlauf
  • Interdisziplinär und prominent besetzter Sammelband
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31531-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Je nachdem, worauf man den Blick richtet und welche Perspektive man anlegt, eröffnen sich unterschiedliche körper- und wissenssoziologische Zugänge auf den oder die Körper der Anderen. In einer phänomenologisch-interaktionstheoretischen Perspektive ermöglicht der Körper des Anderen den Zugang zur anderen Person und ein wechselseitiges Verstehen. Hier wird die geteilte Körperlichkeit zur Grundlage oder zum Störfaktor der Herstellung und Aufrechterhaltung des gemeinsamen Alltagslebens. Als scheinbar 'natürliches Symbol' kann der fremd gemachte Körper Anderer in gesellschaftsstruktureller Hinsicht jedoch auch dazu eingesetzt werden, diese geteilte Körperlichkeit zu verhindern.

Über die Autor*innen

Dr. Reiner Keller ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Augsburg.
Dr. Michael Meuser ist Professor für Soziologie der Geschlechterverhältnisse an der TU Dortmund.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31531-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Körper der Anderen
Buchuntertitel
Soziologische Erkundungen
Herausgeber
  • Reiner Keller
  • Michael Meuser
Titel der Buchreihe
Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31531-3
Softcover ISBN
978-3-658-31530-6
Buchreihen ISSN
2626-0379
Auflage
1
Themen