cover

Mittelschicht unter Druck

Dynamiken in der österreichischen Mitte

Herausgeber: Verwiebe, Roland, Wiesböck, Laura (Hrsg.)

  • Schrumpfende Mittelschicht - erstmals multidisziplinär betrachtet
  • Umfassende Analyse zu Österreich mit Rückschlüssen für den europäischen Raum
  • Eine zeitdiagnostische Analyse des gesellschaftlichen Wandels Österreichs
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31523-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In Europa schrumpft die Mittelschicht, was für eine Reihe von EU-Mitgliedsländern bislang kaum untersucht wurde. Dies trifft auch auf Österreich zu, welches sich durch Umbau der Sozialpolitik, Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, Zuwanderung und einem Aufstieg rechter politischer Parteien in einem starken Umbruchprozess befindet. Dies ist der Hintergrund für eine in diesem Sammelband erstmalig vorgenommene Analyse des Schrumpfens der österreichischen Mittelschicht. Der Band ist multidisziplinär angelegt (Autor*innen aus Soziologie, Ökonomie, Politikwissenschaft, Zeitgeschichte), und versammelt theoretisch orientierte und empirische Beiträge etablierter Autor*innen wie auch Nachwuchswissenschaftler*innen.

Über die Autor*innen

Dr. Roland Verwiebe ist Universitätsprofessor am Institut für Soziologie der Universität Potsdam.

Dr. Laura Wiesböck ist wissenschaftliche Postdoc-Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Wien.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31523-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Mittelschicht unter Druck
Buchuntertitel
Dynamiken in der österreichischen Mitte
Herausgeber
  • Roland Verwiebe
  • Laura Wiesböck
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31523-8
DOI
10.1007/978-3-658-31523-8
Softcover ISBN
978-3-658-31522-1
Auflage
1
Anzahl der Bilder
21 schwarz-weiß Abbildungen
Themen