Open Access This content is freely available online to anyone, anywhere at any time.

Die emotionale Erfahrung des Asyls

Lebenswelten afghanischer Geflüchteter in Berlin

Autoren: Behnam Shad, Klaus

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31308-1
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Softcover 42,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In dieser Open-Access-Publikation gibt Klaus Behnam Shad einen vertieften Einblick in die (Selbst-)Unterwerfung Geflüchteter und fokussiert ihre affektive Identitätsneukonstruktionen, d. h. die individuelle Auseinandersetzung mit dem affektiven Regime Asyl seitens der in ihm gefangenen Menschen. Auf Grundlage einer einjährigen Feldforschung und empirisch, in Form mehrphasiger explorativer Interviews erhobener Daten, wird in der sozialphänomenologisch angelegten Studie die emotionale Erfahrung des Asyls und die mit ihr einhergehende Neupositionierung von Asylbewerber*innen im Ankunftskontext Deutschland aus einer postkolonialen Perspektive nachgezeichnet, indem emotions- und identitätstheoretische, feministische und anerkennungstheoretische Ansätze auf eine neuartige Weise miteinander kombiniert werden. Die Zusammenführung verschiedener theoretischer Bausteine erlaubt es, eine spezifische affektive Anerkennungsfindung im Asylkontext herauszustellen: Das Selbst des gefangenen Menschen wird im Zuge der Inferiorisierungs- und Unterwerfungspraktiken umgemünzt, während die totale Institution Asyl ihm als Identitäts-Zuteilungs-Maschine eine unmissverständliche Rolle als „Verlierer“ zuweist.

 

Über die Autor*innen

Klaus Behnam Shad studierte Musikwissenschaften und Ethnologie an der Universität zu Köln und promovierte als Rosa-Luxemburg-Stipendiat in Sozial- und Kulturanthropologie am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-9

    Behnam Shad, Klaus

  • Methodologie

    Seiten 13-48

    Behnam Shad, Klaus

  • Situation afghanischer Geflüchteter

    Seiten 49-69

    Behnam Shad, Klaus

  • Theoretischer Rahmen

    Seiten 71-121

    Behnam Shad, Klaus

  • Einführung

    Seiten 125-128

    Behnam Shad, Klaus

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-31308-1
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Softcover 42,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die emotionale Erfahrung des Asyls
Buchuntertitel
Lebenswelten afghanischer Geflüchteter in Berlin
Autoren
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en)
eBook ISBN
978-3-658-31308-1
DOI
10.1007/978-3-658-31308-1
Softcover ISBN
978-3-658-31307-4
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 314
Anzahl der Bilder
9 schwarz-weiß Abbildungen
Themen