Die „Unsichtbaren“ im Schatten der Gesellschaft - Forschungen zur Wohnungs- und Obdachlosigkeit am Beispiel Dortmund

Herausgeber: Borstel, Dierk, Sonnenberg, Tim, Szczepanek, Stephanie (Hrsg.)

Vorschau
  • Obdachlosigkeit sozialwissenschaftlich untersucht
  • Theoretische und empirische Zugänge
  • Umfassende Studie zur Situation in Dortmund
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31262-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Obdachlosigkeit ist einer der schlimmsten persönlichen Schicksalsschläge in unserer Wohlstandsgesellschaft, und es gibt sie in jeder Stadt. Als Gegenstand sozialwissenschaftlicher Forschung ist ​Obdachlosigkeit aber dennoch unentdeckt. Die vorliegende Studie nähert sich dem Phänomen theoretisch wie empirisch. 

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Dierk Borstel lehrt und forscht als Politik- und Sozialwissenschaftler an der FH Dortmund.

Tim Sonnenberg und Stephanie Szczepanek sind an der FH Dortmund tätig. 

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31262-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die „Unsichtbaren“ im Schatten der Gesellschaft - Forschungen zur Wohnungs- und Obdachlosigkeit am Beispiel Dortmund
Herausgeber
  • Dierk Borstel
  • Tim Sonnenberg
  • Stephanie Szczepanek
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31262-6
DOI
10.1007/978-3-658-31262-6
Softcover ISBN
978-3-658-31261-9
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 223
Anzahl der Bilder
4 Abbildungen in Farbe
Themen