40% Rabatt auf Sachbücher & Ratgeber – Jetzt Angebot sichern!

Lernweltforschung

Bildung für alle?

Für ein offenes und chancengerechtes, effizientes und kooperatives System des lebenslangen Lernens in Österreich

Herausgeber: Egger, Rudolf, Härtel, Peter (Hrsg.)

Vorschau
  • Lebensbegleitende „Bildung für Alle“ in allen Regionen und Lebenslagen
  • Die gesellschaftliche, ökonomische und bildungssystembezogene Diskussion in Österreich
  • Kritische Befunde und Analysen zum aktuellen wissenschaftlichen Diskus um ‚Lebenslanges Lernen‘
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31054-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Band macht die Bedingungen von Erwachsenenbildung in Österreich sichtbar, um  ein  bedarfsgerechtes, leistbares und von allen Menschen wahrnehmbares Weiterbildungsangebot sicher zu stellen. Dazu werden erwachsenenbildungswissenschaftliche Grundlagen und  realpolitische Hintergründe der Tendenzen in der derzeitigen österreichischen Erwachsenenbildung aufgezeigt. Gerade wenn darum geht, lebensbegleitende „Bildung für Alle“ in allen Regionen und Lebenslagen zu gewährleisten, sind dazu die gesellschaftlichen, ökonomischen und bildungssystembezogenen Entwicklungen kritisch zu diskutieren.

Über die Autor*innen

Dr. Rudolf Egger ist Professor für Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Dr. Peter Härtel arbeitet in der Abteilung ‘Inhalt und Entwicklung’ bei der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft in Graz.


Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Integrative Erwachsenenbildung – For the many not the few

    Seiten 1-19

    Lenz, Werner

  • Bildung in Österreich als privates und öffentliches Gut im nationalen und internationalen Umfeld

    Seiten 21-45

    Härtel, Peter

  • Erwachsenenbildung in Österreich: Finanzierung als Materialisierung von Politik

    Seiten 47-73

    Bisovsky, Gerhard

  • Professionalisierung der ErwachsenenbildnerInnen als unabschließbarer Prozess. Professionsmodelle, Situation in Österreich und Partizipation

    Seiten 75-88

    Steiner, Petra H.

  • Vom Bildungsbedarf zum Bildungswunsch: Kann die Erwachsenenbildung durch Interesse-Entwicklung nachhaltiges und eigenständiges Weiterlernen fördern?

    Seiten 89-110

    Brugger, Elisabeth

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31054-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Bildung für alle?
Buchuntertitel
Für ein offenes und chancengerechtes, effizientes und kooperatives System des lebenslangen Lernens in Österreich
Herausgeber
  • Rudolf Egger
  • Peter Härtel
Titel der Buchreihe
Lernweltforschung
Buchreihen Band
36
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31054-7
DOI
10.1007/978-3-658-31054-7
Softcover ISBN
978-3-658-31053-0
Buchreihen ISSN
2512-1081
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 357
Anzahl der Bilder
4 schwarz-weiß Abbildungen, 17 Abbildungen in Farbe
Themen