Stadtforschung aktuell

Die Rückkehr der Wohnungsfrage

Ansätze und Herausforderungen lokaler Politik

Herausgeber: Egner, Björn, Grohs, Stephan, Robischon, Tobias (Hrsg.)

Vorschau
  • Aufgreifen eines aktuelles Policy-Problems
  • Darstellung der Verflechtung des Politikfeldes mit anderen Politikfeldern
  • Praxisrelevante Analyse von aktueller Problemlage und Lösungsansätzen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31027-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die deutschen Ballungsräume wachsen, der Wohnraum wird knapp, die Mietpreise steigen stark. So kehrt die Wohnungsfrage zurück auf die politische Agenda – und wird angesichts eines weitgehenden Rückzugs von Bund und Ländern aus der Wohnungspolitik vor allem zur Aufgabe für die Kommunen. Deren finanzielle Situation und begrenzte Verwaltungskapazitäten lassen jedoch kaum eigene, städtische Akzente zu. Dabei ist die Wohnungsfrage eine der zentralen sozialpolitischen Herausforderungen der Gegenwart. Den damit verbundenen Aufgaben für die Städte sowie den vielfältigen Lösungsansätzen lokaler Politik ist dieses Buch gewidmet. Das Buch beschreibt die spezifischen Probleme des Politikfelds, unternimmt eine aktuelle Bestandsaufnahme der Wohnraumversorgung in den Städten und stellt mögliche kommunale Antworten dar.

Über die Autor*innen

Dr. Björn Egner ist außerplanmäßiger Professor für Methoden der Politikwissenschaft am Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt.

Dr. Stephan Grohs ist Professor für Politikwissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Dr. Tobias Robischon ist Politikwissenschaftler und Wissenschaftlicher Referent der Schader-Stiftung in Darmstadt.



Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)
  • Die Rückkehr der Wohnungsfrage

    Seiten 1-13

    Egner, Björn (et al.)

  • Stadtentwicklung und Wohnungspolitik – vom Nutzen einer Einbettung und Weitung wohnungspolitischer Ziele

    Seiten 15-36

    Altrock, Uwe (et al.)

  • Wohnungspolitik als Sozialpolitik? Zum Wechselspiel von Haushaltslage, Sozialausgaben und kommunalen Investitionen in Wohnraum

    Seiten 37-57

    Grohs, Stephan (et al.)

  • Zielkonflikte und Steuerungsmöglichkeiten der Kommunen bei der Anerkennung von Unterkunftsbedarfen im Rahmen der Grundsicherung

    Seiten 59-76

    Krapp, Max-Christopher (et al.)

  • Die ewig neue Wohnungsfrage! Auf den Spuren bundesdeutscher Debatten zur sozialen Wohnraumversorgung

    Seiten 77-98

    Schipper, Sebastian (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-31027-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Rückkehr der Wohnungsfrage
Buchuntertitel
Ansätze und Herausforderungen lokaler Politik
Herausgeber
  • Björn Egner
  • Stephan Grohs
  • Tobias Robischon
Titel der Buchreihe
Stadtforschung aktuell
Copyright
2021
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-31027-1
DOI
10.1007/978-3-658-31027-1
Softcover ISBN
978-3-658-31026-4
Buchreihen ISSN
2629-6373
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 197
Anzahl der Bilder
12 schwarz-weiß Abbildungen
Themen