cover

Umweltinformationssysteme – Wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft?

Tagungsband des 27. Workshops des Arbeitskreises „Umweltinformationssysteme“ der Fachgruppe „Informatik im Umweltschutz‘‘ der Gesellschaft für Informatik (GI) 2020

Herausgeber: Freitag, U., Fuchs-Kittowski, F., Abecker, A., Hosenfeld, F. (Hrsg.)

  • Neuester Stand der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Umweltinformatik (UI)
    Anwendungsbereiche werden kritisch diskutiert
    Konzepte, Anwendungen, Technologien

Dieses Buch kaufen

eBook 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 27. Februar 2021
  • ISBN 978-3-658-30889-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Durch welche Methoden und Techniken der (Umwelt-)Informatik sind Fachverfahren in einzelnen Informationssystemen adäquat zu unterstützen?  Wie ist das Zusammenspiel mehrerer Umweltinformationssysteme zur Beantwortung weitergehender Fragestellungen zu organisieren? Aktuelle Forschungsergebnisse, Anwendungen und Lösungen, aber auch Forschungsideen und neue Ansätze werden in diesem Tagungsband präsentiert und kritisch diskutiert.

Über die Autor*innen

Die Herausgeber

Ulrike Freitag ist Dipl.‐Ing. für Informationsverarbeitung (TU Dresden) und seit 2000 Sprecherin des Arbeitskreises “Umweltinformationssysteme” der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie Mitglied der Fachausschussleitung der Fachgruppe “Informatik im Umweltschutz”. In der Firma Condat AG betreut sie das Thema Umweltinformatik.

Prof. Dr.‐Ing. Frank Fuchs‐Kittowski studierte Informatik (TU Berlin) und ist Professor für Umweltinformatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin sowie Bereichsleiter für Umweltinformationssysteme am Fraunhofer FOKUS. Den Schwerpunkt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit bilden mobile Anwendungen sowie Wissens‐ und Kooperationssysteme im Umweltbereich und Katastrophenschutz.

Dr. Andreas Abecker ist diplomierter (TU Kaiserslautern) und promovierter (Karlsruher Institut für Technologie) Informatiker, arbeitete in der angewandten Forschung am DFKI Kaiserslautern und am FZI Forschungszentrum Informatik Karlsruhe und leitet seit 2010 das Innovationsmanagement bei der Disy Informationssysteme GmbH.

Friedhelm Hosenfeld studierte Informatik (Christian‐Albrechts‐Universität zu Kiel) und ist bei DigSyLand (Institut für Digitale Systemanalyse und Landschaftsdiagnose ‐ Partnerschaft Hosenfeld & Rinker, Naturwissenschaftler) als Mitinhaber und Geschäftsführer schwerpunktmäßig im Bereich Umweltinformatik tätig.


Dieses Buch kaufen

eBook 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 27. Februar 2021
  • ISBN 978-3-658-30889-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Umweltinformationssysteme – Wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft?
Buchuntertitel
Tagungsband des 27. Workshops des Arbeitskreises „Umweltinformationssysteme“ der Fachgruppe „Informatik im Umweltschutz‘‘ der Gesellschaft für Informatik (GI) 2020
Herausgeber
  • Ulrike Freitag
  • Frank Fuchs-Kittowski
  • Andreas Abecker
  • Friedhelm Hosenfeld
Copyright
2021
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30889-6
DOI
10.1007/978-3-658-30889-6
Hardcover ISBN
978-3-658-30888-9
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 285
Anzahl der Bilder
112 schwarz-weiß Abbildungen
Themen