Venedig ist überall

Vom Übertourismus zum Neuen Original

Autoren: Frey, Bruno S.

Vorschau
  • Sehr aktuelles Thema unter dem neuen Stichwort "Übertourismus" (overtourism)
  • Stellt alternatives Konzept "Neue Originale" vor
  • Skizziert Anforderungen und Umsetzungsmöglichkeiten
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-30279-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Kultureller Übertourismus ist das neue Schlagwort für von Touristen extrem stark frequentierte und damit überfüllte historische Sehenswürdigkeiten, Museen und Städte. Ein Kulturtourismus also, der negative Auswirkungen sowohl für die kulturellen Orte als auch für die dort lebenden Menschen zeitigt. In Reaktion darauf wird vermehrt protestiert und Kulturträger und Bürgermeister ergreifen zunehmend Maßnahmen, um den Touristenstrom zu begrenzen. Ist dies das Ende einer „Kultur für alle“?In diesem Buch schlägt Bruno S. Frey - renommierter und vielzitierter Kulturökonom - im Gegenteil eine Erweiterung des Angebotes als „Neue Originale“ vor: Die wichtigsten Monumente  werden an einem geografisch geeigneten Ort identisch kopiert. Ergänzend werden den Besuchern mithilfe digitaler Informationstechnologien (Augmented und Virtual Reality inklusive Hologramme) Geschichte und Kultur der Orte nahe gebracht.  Angrenzende Hotels, Restaurants und Läden bieten die notwendige begleitende Infrastruktur.  Auf diese Weise kann der Touristenstrom zwischen den ursprünglichen und den „Neuen Originalen“ verteilt werden. Diese Idee wird mit seinen organisatorischen und ökonomischen Herausforderungen skizziert und von bestehenden Disneyland-Konzepten abgegrenzt. Gerade für Familien mit Kindern und allgemein kulturell interessierte Personen – also für die größte Zahl der Besucher – können diese „Neuen Originale“ sehr attraktiv sein.

Über die Autor*innen

Bruno S. Frey ist Professor für Wirtschaftswissenschaft, Verfasser von mehr als 25 Büchern über verschiedene Themen (u.a. bei der Oxford University Press, MIT Press und Princeton University Press) und von rund 600 wissenschaftlichen Aufsätzen. 5 Ehrendoktorate in 5 verschiedenen europäischen Ländern. Im Ranking der FAZ für Deutschland im Jahre 2019 bin ich auf Platz 5 der „einflussreichsten Ökonomen“, in der Schweiz im Ranking 2019 der NZZ auf Platz 4.Frey beschäftigt sich seit vielen Jahren (auch) mit dem direkt angrenzenden Gebiet der Kunstökonomie und ist „Distinguished Fellow“ der Association of Cultural Economics, International. Zusammen mit einem Mitarbeiter hat er vier Aufsätze für wissenschaftliche Organe zum Gebiet des „Übertourismus“ geschrieben.

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-30279-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Venedig ist überall
Buchuntertitel
Vom Übertourismus zum Neuen Original
Autoren
Copyright
2020
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30279-5
DOI
10.1007/978-3-658-30279-5
Softcover ISBN
978-3-658-30278-8
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 115
Anzahl der Bilder
22 Abbildungen in Farbe
Themen