Neue Bibliothek der Sozialwissenschaften

Netzwerk Europa

Wie ein Kontinent durch Mobilität und Kommunikation zusammenwächst

Autoren: Delhey, J., Deutschmann, E., Verbalyte, M., Aplowski, A.

Vorschau
  • Zur Integration Europas durch die Leute
  • Analysen zur europäischen Vergesellschaftung jenseits der politischen Diskurse
  • Netzwerkanalytische Untersuchung zu einem der wichtigsten aktuellen Problemfelder
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-30042-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Hardcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch zeigt auf, wie sehr Europa in den letzten Jahrzehnten auf dem Weg zu einer immer engeren Union der Bürgerinnen und Bürger vorangekommen ist. Fast unbemerkt von Öffentlichkeit und Wissenschaft hat sich Europa „von unten“, durch grenzüberschreitende Aktivitäten der Menschen, sozial integriert. Mit anderen Worten: Es gibt unzählige Prozesse der europäischen Vergesellschaftung, die sich zum Netzwerk Europa verdichtet haben – keine supranationale Gesellschaft im klassischen Sinne, sondern ein Verdichtungsraum personeller Mobilität und Kommunikation. Das Buch widmet sich dieser europäischen Vergesellschaftung anhand von Migration, Auslandsstudium, Tourismus und Telefonie – und diskutiert, welche Chancen und Konflikte sich daraus für das Zusammenleben der Europäerinnen und Europäer ergeben.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Jan Delhey lehrt am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. 

Dr. Emanuel Deutschmann ist am Institut für Soziologie der Georg-August-Universität Göttingen tätig.

Monika Verbalyte und Auke Aplowski sind am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg tätig.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Europa als Netzwerk: eine neue Perspektive auf einen alten Kontinent

    Seiten 1-26

    Delhey, Jan (et al.)

  • Netzwerkdaten und Untersuchungsmethoden

    Seiten 27-53

    Delhey, Jan (et al.)

  • Europa als Migrationsnetzwerk

    Seiten 55-91

    Delhey, Jan (et al.)

  • Europa als Studierendennetzwerk

    Seiten 93-128

    Delhey, Jan (et al.)

  • Europa als Tourismusnetzwerk

    Seiten 129-160

    Delhey, Jan (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-30042-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Hardcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Netzwerk Europa
Buchuntertitel
Wie ein Kontinent durch Mobilität und Kommunikation zusammenwächst
Autoren
Titel der Buchreihe
Neue Bibliothek der Sozialwissenschaften
Copyright
2020
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-30042-5
DOI
10.1007/978-3-658-30042-5
Hardcover ISBN
978-3-658-30041-8
Buchreihen ISSN
2626-2908
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 272
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen, 133 Abbildungen in Farbe
Themen