Proceedings

20. Internationales Stuttgarter Symposium

Automobil- und Motorentechnik

Herausgeber: Bargende, Michael, Reuss, Hans-Christian, Wagner, Andreas (Hrsg.)

Vorschau
  • Fachinformationen aus Industrie und Wissenschaft
  • Spezielles Wissen rund um aktuelle Automobil-Technik Themen
  • Bereitstellung von Fachwissen von unabhängigen Insitut aus der Industrie
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29943-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Band I
In einer sich rasant verändernden Welt sieht sich die Automobilindustrie fast täglichmit neuen Herausforderungen konfrontiert: Der problematischer werdende Rufdes Dieselmotors, verunsicherte Verbraucher durch die in der Berichterstattungvermischte Thematik der Stickoxid- und Feinstaubemissionen, zunehmendeKonkurrenz bei Elektroantrieben durch neue Wettbewerber, die immer schwierigerwerdende öffentlichkeitswirksame Darstellung, dass ein großer Unterschiedzwischen Prototypen, Kleinserien und einer wirklichen Großserienproduktion besteht.Dazu kommen noch die Fragen, wann die mit viel finanziellem Einsatz entwickeltenalternativen Antriebsformen tatsächlich einen Return of Invest erbringen, wer dienotwendige Ladeinfrastruktur für eine Massenmarkttauglichkeit der Elektromobilitätbauen und finanzieren wird und wie sich das alles auf die Arbeitsplätzeauswirken wird.Für die Automobilindustrie ist es jetzt wichtiger denn je, sich den Herausforderungenaktiv zu stellen und innovative Lösungen unter Beibehaltung des hohenQualitätsanspruchs der OEMs in Serie zu bringen. Die Hauptthemen sind hierbei,die Elektromobilität mit höheren Energiedichten und niedrigeren Kosten der Batterienvoranzutreiben und eine wirklich ausreichende standardisierte und zukunftssichereLadeinfrastruktur darzustellen, aber auch den Entwicklungspfad zum schadstofffreienund CO2-neutralen Verbrennungsmotor konsequent weiter zu gehen. Auch dasautomatisierte Fahren kann hier hilfreich sein, weil das Fahrzeugverhalten dann –im wahrsten Sinne des Wortes - kalkulierbarer wird.Dabei ist es für die etablierten Automobilhersteller strukturell nicht immer einfach,mit der rasanten Veränderungsgeschwindigkeit mitzuhalten. Hier haben Start-upseinen großen Vorteil: Ihre Organisationsstruktur erlaubt es, frische, unkonventionelleIdeen zügig umzusetzen und sehr flexibel zu reagieren. Schon heute werdenStart-ups gezielt gefördert, um neue Lösungen im Bereich von Komfort, Sicherheit,Effizienz und neuen Kundenschnittstellen zu finden. Neue Lösungsansätze,gepaart mit Investitionskraft und Erfahrungen, bieten neue Chancen auf dem Weg derElektromobilität, der Zukunft des Verbrennungsmotors und ganz allgemein für dasAuto der Zukunft.

Über die Autor*innen

Der HerausgeberDas FKFS erbringt als unabhängiges Institut Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen für die internationale Automobilindustrie. Das Institut bietet hoch spezialisierte Prüfstände und Testeinrichtungen mit einem einzigartigen Leistungsspektrum, selbst entwickelte Mess- und Prüfverfahren, langjährige Erfahrung mit der Entwicklung von Simulationstools und exzellentes Know-how der Mitarbeiter.

Inhaltsverzeichnis (48 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (48 Kapitel)
  • Passenger car powertrains and future energy scenarios: CO2 compliance versus affordability and lifecycle emissions

    Seiten 1-3

    Fraidl, Günter (et al.)

  • The challenges of WLTP emission regulations from the vehicle manufacturer’s point of view

    Seiten 5-27

    Kemmler, Roland (et al.)

  • Are hybrid-powertrains the right solutions to meet the EU-emission-targets 2030?

    Seiten 29-51

    Eifler, Gerald (et al.)

  • A mobility study in commercial and industrial areas of Stuttgart – Experiences and conclusions promoting intermodality of commuters

    Seiten 53-53

    Sabow, Günter

  • MobiLab – The mobility living lab at the University of Stuttgart

    Seiten 55-55

    Ressel, Wolfram

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29943-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
20. Internationales Stuttgarter Symposium
Buchuntertitel
Automobil- und Motorentechnik
Herausgeber
  • Michael Bargende
  • Hans-Christian Reuss
  • Andreas Wagner
Titel der Buchreihe
Proceedings
Copyright
2020
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29943-9
DOI
10.1007/978-3-658-29943-9
Softcover ISBN
978-3-658-29942-2
Buchreihen ISSN
2198-7432
Auflage
1
Seitenzahl
XIX, 668
Anzahl der Bilder
407 schwarz-weiß Abbildungen
Themen