Jetzt sichern: 40% Rabatt auf englischsprachige Ratgeber und Sachbücher!

FOM-Edition

Think Tanks im Gesundheitswesen

Deutsche Denkfabriken und ihre Positionen zur Zukunft der Gesundheit

Herausgeber: Matusiewicz, David (Hrsg.)

Vorschau
  • Erstes Buch, das einen Überblick über die Gesundheits-Think-Tanks in Deutschland gibt
  • Herausgeber David Matusiewicz ist selbst Initiator und Moderator verschiedener Think Tanks im Gesundheitswesen
  • Nachschlagewerk für alle, die kompetente Gesprächspartner für gesundheitspolitische Diskussionen am Puls der Zeit suchen
  •  
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29728-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Think Tanks sind in den USA bereits fester Bestandteil und machtvolle Institutionen zur Beeinflussung von Wirtschaft und Politik. Hierzu zählt zum Beispiel  die Heritage Foundation, der nachgesagt wird, dass sie maßgeblich die US-Gesundheitsreform "Obama Care" beeinflusst hat. Ebenso gibt es in Deutschland zahlreiche Think Tanks, wie zum Beispiel parteinahe Stiftungen, die sich auch mit gesundheitspolitischen Fragestellungen befassen. Daneben gibt es diverse Stiftungen aus der Industrie mit Engagements im Bereich der Gesundheit, aber es steigen zunehmend auch junge Initiativen in den Ring um die besten Ideen für die Zukunft der Gesundheit. Sie alle wollen frische Impulse für ein eingefahrenes Gesundheitswesen liefern und suchen unter anderem in Form von Positionspapieren oder auf der Bühne der großen gesundheitswirtschaftlichen Kongresse den Dialog mit den etablierten Entscheidern des Gesundheitssystems.
Dieses Buch gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Think Tanks in Deutschland und beantwortet diese Fragen: Welche Denkfabriken im Gesundheitswesen und in der Medizin gibt es? Welche Themen greifen diese auf und welche halten sie für dringend? Wer steckt hinter der Finanzierung derartiger Plattformen? Und welchen Einfluss haben diese Denkfabriken?
Ein Nachschlagewerk für alle, die kompetente Gesprächspartner für gesundheitspolitische Diskussionen am Puls der Zeit suchen.

Über die Autor*innen

David Matusiewicz ist Professor für Medizinmanagement an der FOM Hochschule - der größten Privathochschule in Deutschland. Seit 2015 verantwortet er als Dekan den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales und leitet als Direktor das Forschungsinstitut für Gesundheit & Soziales (ifgs). Darüber hinaus ist er Gründungsgesellschafter des Essener Forschungsinstituts für Medizinmanagement (EsFoMed GmbH) und unterstützt als Gründer bzw. Business Angel technologie-getriebene Start-ups im Gesundheitswesen. Matusiewicz ist zudem in verschiedenen Aufsichtsräten (Advisory Boards) sowie Investor von Unternehmen, die sich mit der digitalen Transformation des Gesundheitswesens beschäftigen. Vor seiner Professur arbeitete er mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Jürgen Wasem am Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen in den Arbeitsgruppen „Gesundheitsökonomische Evaluation und Versorgungsforschung“ sowie „Gesundheitssystem, Gesundheitspolitik und Arzneimittelsteuerung“. Berufserfahrung sammelte Matusiewicz bis 2017 zudem in der Stabsstelle Leistungscontrolling in der Gesetzlichen Krankenversicherung (Betriebskrankenkasse u.a. von Thyssen Krupp). Er ist zudem Gründer der Digital Health Academy mit Sitz in Berlin und des Medienformats Digi Health Talk.

Inhaltsverzeichnis (26 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (26 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29728-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Think Tanks im Gesundheitswesen
Buchuntertitel
Deutsche Denkfabriken und ihre Positionen zur Zukunft der Gesundheit
Herausgeber
  • David Matusiewicz
Titel der Buchreihe
FOM-Edition
Copyright
2020
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29728-2
DOI
10.1007/978-3-658-29728-2
Softcover ISBN
978-3-658-29727-5
Buchreihen ISSN
2625-7114
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 335
Anzahl der Bilder
8 schwarz-weiß Abbildungen, 32 Abbildungen in Farbe
Themen