essentials

Die Würde des Kindes ist antastbar

Plädoyer für eine Kindheit ohne Beschämung

Autoren: Pohl, Gabriele

Vorschau
  • Zeigt Bedingungen für die freie Entfaltung der Persönlichkeit
  • Zeigt Bedingungen zur Bewahrung der Würde des Kindes
  • Zeigt Umgang mit Kindern und Jugendlichen ohne Beschämung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29546-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung und seine Einhaltung ist unabdingbar für die freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Beschämung, Herabsetzung, Demütigung können schwerwiegende Folgen für die Psyche des Kindes haben. Psychische Gewalt in diesem Sinne wird aber oft nicht als solche erkannt, denn sie hinterlässt keine offensichtlichen Narben. Aus Hilflosigkeit, wider besseres Wissen oder aus einem technokratischen Menschenbild heraus werden herabwürdigende Erziehungsmaßnahmen in der Familie und in den Institutionen angewandt. In den Medien werden zunehmend Menschen vorgeführt und beschämt. Fragwürdige Erziehungsmethoden werden dort propagiert. In Youtube-Videos werden Kinder der Lächerlichkeit preisgegeben. Konditionierung ist kein menschengemäßes Erziehungsmittel. Die Menschenwürde entsteht aus dem Moment der Freiheit. Gabriele Pohl fragt in diesem essential, wie die Bedingungen sein müssen, die die Würde der Kinder und der Jugendlichen achten.

Über die Autor*innen

Gabriele Pohl ist Diplompädagogin, Kinder- und Jugendlichentherapeutin und leitet das Kaspar Hauser Institut in Mannheim und den "Zwischenraum", eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe für Heranwachsende in Entwicklungskrisen.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung: Kinderrecht ist Menschenrecht

    Seiten 1-2

    Pohl, Gabriele

  • Ein kalter Wind fegt durch das Land

    Seiten 3-5

    Pohl, Gabriele

  • Die schwarze Pädagogik des 21. Jahrhunderts

    Seiten 7-7

    Pohl, Gabriele

  • Gewalt in der Familie

    Seiten 9-12

    Pohl, Gabriele

  • Seelische Gewalt in den Institutionen

    Seiten 13-17

    Pohl, Gabriele

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29546-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Würde des Kindes ist antastbar
Buchuntertitel
Plädoyer für eine Kindheit ohne Beschämung
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2020
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29546-2
DOI
10.1007/978-3-658-29546-2
Softcover ISBN
978-3-658-29545-5
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 53
Anzahl der Bilder
3 schwarz-weiß Abbildungen
Themen