Forschungsgruppe Konsum und Verhalten

Die Akzeptanz von Augmented-Reality-Anwendungen im Handel

Autoren: Schreiber, Stefanie

Vorschau
  • Studie basierend auf klassischer Fragebogenerhebung und Text-Mining

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29163-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Aus einem zunehmenden Interesse der Handelsunternehmen am Einsatz von Augmented-Reality-Technologien ergibt sich die Frage nach der Akzeptanz dieser Anwendungen durch die Konsumenten. Vor diesem Hintergrund entwickelt und überprüft Stefanie Schreiber einen Untersuchungsansatz basierend auf dem Technologieakzeptanzmodell. Neben der klassischen Fragebogenerhebung verwendet sie Methoden des Text-Mining zur Auswertung von Online-Kundenrezensionen. Die Arbeit liefert Erkenntnisse zu den Bestimmungsfaktoren der Technologieakzeptanz und zeigt Möglichkeiten auf, Konsumentenmeinungen zur Akzeptanz zukünftig automatisiert zu gewinnen.

Über die Autor*innen


Dr. Stefanie Schreiber promovierte bei Prof. Dr. Daniel Baier (Universität Bayreuth) und Prof. Dr. Magdalena Mißler-Behr an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29163-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Akzeptanz von Augmented-Reality-Anwendungen im Handel
Autoren
Titel der Buchreihe
Forschungsgruppe Konsum und Verhalten
Copyright
2020
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29163-1
DOI
10.1007/978-3-658-29163-1
Softcover ISBN
978-3-658-29162-4
Buchreihen ISSN
2628-2038
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 328
Anzahl der Bilder
45 schwarz-weiß Abbildungen
Themen