Jetzt sichern: 40% Rabatt auf englischsprachige Ratgeber und Sachbücher!

Doing Higher Education

Lob der Vorlesung

Vorschläge zur Verständigung über Form, Funktion und Ziele universitärer Lehre

Herausgeber: Egger, Rudolf, Eugster, Balthasar (Hrsg.)

Vorschau
  • From Teaching to Learning? – Vom Lehren zum Lernen?
  • Lehren im Format „Vorlesung“:  Stellenwert und Positionierungen
  • Beiträge zum aktuellen hochschuldidaktischen Diskurs
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29049-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch klärt, wie eine hochschul- und wissenschaftsdidaktisch schlüssige Verbindung von Lehren und Lernen, Lehr- und Lernhandlungen aussehen sollte, und welche Rolle die Vorlesung in ihren verschiedenen Ausprägungen hierbei spielen kann. Die aufeinander abgestimmten Beiträge versuchen dabei – in einer dezidierten Gegenbewegung zu technokratischen, aktivistischen und postulatorischen Ansätzen der Hochschuldidaktik – die derzeit dominierenden Spannungsverhältnisse in diesem Bereich aufzugreifen, zu untersuchen und begrifflich wie empirisch gehaltvoll auszuleuchten. Es wird der Blick daraufhin geschärft, wie im Format „Vorlesung“ das Lehren einen zentralen Stellenwert erhält und in seiner Beziehung zum Lernen akzentuiert werden kann, ohne die Parolen eines „shift from teaching to learning“ unhinterfragt aufzunehmen.  


Über die Autor*innen

Dr. Rudolf Egger ist Professor für  Lernweltforschung und Hochschuldidaktik an der Karl Franzens Universität Graz.

Balthasar Eugster ist stellvertretender Leiter der Abteilung Hochschuldidaktik an der Universität Zürich.


Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)
  • Miteinander oder gegeneinander? Aspekte des Wandels der Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden in der Geschichte der Vorlesung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland

    Seiten 1-48

    Bender, Christiane

  • Rhetorikvorlesungen an der spätmittelalterlichen Universität. Wissensvermittlung zwischen Autoritätentexten und studentischer Lebenswirklichkeit

    Seiten 49-60

    Schuh, Maximilian

  • Vorlesungskritik als Universitätskritik

    Seiten 61-76

    Tremp, Peter

  • Die Vorlesung im Kontext der Universität als Gemeinschaft. Zur Interrelation von Rhetorik und Hochschuldidaktik

    Seiten 77-91

    Gil, Alberto

  • Die Vorlesung in der Hochschuldidaktik

    Seiten 93-111

    Reinmann, Gabi

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-29049-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Lob der Vorlesung
Buchuntertitel
Vorschläge zur Verständigung über Form, Funktion und Ziele universitärer Lehre
Herausgeber
  • Rudolf Egger
  • Balthasar Eugster
Titel der Buchreihe
Doing Higher Education
Copyright
2020
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29049-8
DOI
10.1007/978-3-658-29049-8
Softcover ISBN
978-3-658-29048-1
Buchreihen ISSN
2524-6380
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 268
Anzahl der Bilder
24 schwarz-weiß Abbildungen
Themen