40% Rabatt auf ausgewählte Titel in Mathematik und Statistik!

Forschen und Arbeiten im Kontext von Flucht

Reflexionslücken, Repräsentations- und Ethikfragen

Herausgeber: Kaufmann, M.E., Otto, L., Nimführ, S., Schütte, D. (Hrsg.)

Vorschau
  • Transdisziplinäre Perspektiven auf Flucht und Migration
  • Innovative methodische Ansätze
  • Vielfältige Einblicke in Forschungs- und Praxisfelder 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28380-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28379-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Kernfragen in Bezug auf Kontextualisierung, Repräsentation, Verantwortung und Beziehung zu Geflüchteten sowohl in Forschungs- als auch in Arbeitsfeldern sind in Flucht-Migrationsforschungen bisher wenig thematisiert. Die Autorinnen und Autoren widmen sich diesen Reflexionslücken sowie grundlegenden Repräsentations- und Ethikfragen. Die breit aufgestellte, transdisziplinäre Ausrichtung macht den Sammelband für Forschende unterschiedlicher Disziplinen ebenso relevant wie für Studierende, Lehrende, Praktikerinnen und Praktiker.

Über den Autor

Dr. Margrit E. Kaufmann ist Senior Researcher am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft, Fachbereich Kulturwissenschaften, der Universität Bremen.

Laura Otto ist Mitarbeiterin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften, an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Sarah Nimführ ist DOC-Fellow der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Institut für Europäische Ethnologie an der Universität Wien.

Dominik Schütte ist Mitarbeiter im Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Bremen. 

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28380-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28379-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Forschen und Arbeiten im Kontext von Flucht
Buchuntertitel
Reflexionslücken, Repräsentations- und Ethikfragen
Herausgeber
  • Margrit E. Kaufmann
  • Laura Otto
  • Sarah Nimführ
  • Dominik Schütte
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28380-3
DOI
10.1007/978-3-658-28380-3
Softcover ISBN
978-3-658-28379-7
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 358
Anzahl der Bilder
33 schwarz-weiß Abbildungen, 10 Abbildungen in Farbe
Themen