cover

Sprache – Bildung – Geschlecht

Interdisziplinäre Ansätze in Flucht- und Migrationskontexten

Herausgeber: Natarajan, Radhika (Hrsg.)

  • Sprache, Geschlecht und Migration in Bildungskonstellationen Verschiebungen in Geschlechterhierarchien und -verhältnissen über Zeit und Raum 
  • Bildung und Diversität
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-28341-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Um eine vorurteilsbewusste Bildungslandschaft aktiv mitzugestalten, sind bundesdeutsche Entwicklungen bezüglich Neuzuwanderung, Sprachen und Gender global einzuordnen und zu vergleichen. In sechs Buchteilen melden sich Stimmen und Erfahrungswerte aus den Sprach-, Erziehungs- und Sozialwissenschaften und wollen der migrationsgesellschaftlichen Komplexität gerecht werden. Dieses interdisziplinäre Werk versteht sich als Fortführung von Sprache, Flucht, Migration und nimmt sich der Schnittfelder Mehrsprachigkeit, Geschlechterverhältnisse sowie Menschenrechte in Flucht-, Migrations- und Bildungskonstellationen an.

Über die Autor*innen

Radhika Natarajan ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz School of Education & Deutsches Seminar in Hannover. 

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-28341-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Sprache – Bildung – Geschlecht
Buchuntertitel
Interdisziplinäre Ansätze in Flucht- und Migrationskontexten
Herausgeber
  • Radhika Natarajan
Copyright
2020
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28341-4
Softcover ISBN
978-3-658-28340-7
Auflage
1
Themen