Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

essentials

Die Bundeswehr als Teil einer Europäischen Armee

Realistische Perspektive oder unrealistische Vision?

Autoren: von Krause, Ulf

Vorschau
  • Diskussionsanalyse zur Europäischen Armee bzw. einer Armee der Europäer
  • Gründe, warum eine Europäische Armee unrealistisch ist, eine Armee der Europäer aber eine Chance beinhaltet
  • Umfangreiche Fundstellen, die eine Vertiefung der Thematik ermöglichen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28165-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28164-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das essential liefert einen Überblick über die Debatten um eine Europäische Armee. Gemessen an den Voraussetzungen – gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Bereitschaft zum Souveränitätsverzicht, harmonisierte „Militärkultur“, gemeinsame Rüstung, kompatible rechtliche Bestimmungen – ist diese unrealistisch. Eine Armee der Europäer bzw. Elemente einer solchen, bei denen die Staaten ihre Souveränität behalten, ist als Ziel vorstellbar. Es werden Ansätze dazu diskutiert. Soweit diese die europäische Verteidigungsfähigkeit stärken, ergeben sich Konsequenzen für das transatlantische Verhältnis.

Über die Autor*innen

Ulf von Krause ist Publizist. Er war Berufssoldat, zuletzt als Generalleutnant. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und arbeitete im Bereich Logistik und Bundeswehrplanung. Nach der Bundeswehrzeit studierte er Politikwissenschaft, seine Schwerpunkte liegen an der Nahtstelle von Politik und Militär. Er promovierte über Entscheidungsprozesse zu den Afghanistaneinsätzen der Bundeswehr.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)
  • Europäische Armee: Alte Idee – Begriffsvielfalt mit tagespolitischer Aktualität

    Seiten 1-5

    von Krause, Ulf

  • Rational für eine Europäische Armee bzw. enge militärische Zusammenarbeit in Europa

    Seiten 7-9

    von Krause, Ulf

  • Systematisierung von Varianten militärischer Zusammenarbeit und Voraussetzungen für ihre Realisierung

    Seiten 11-13

    von Krause, Ulf

  • Vergemeinschaftete „Europäische Armee“/„EU-Armee“

    Seiten 15-22

    von Krause, Ulf

  • Intergouvernementale „Armee der Europäer“/„Armee der EU“/„Armee der Willigen“

    Seiten 23-35

    von Krause, Ulf

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28165-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-28164-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Bundeswehr als Teil einer Europäischen Armee
Buchuntertitel
Realistische Perspektive oder unrealistische Vision?
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28165-6
DOI
10.1007/978-3-658-28165-6
Softcover ISBN
978-3-658-28164-9
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 48
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.