Rekonstruktive Bildungsforschung

Der Komplexität begegnen und Inklusion steuern

Eine Situationsanalyse zur Umsetzung von Artikel 24 der UN-BRK in Deutschland

Autoren: Gasterstädt, Julia

Vorschau
  • Rekonstruktion von Steuerungsprozessen zur Entwicklung inklusiver Schulsysteme

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-27838-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Julia Gasterstädt zeigt die Komplexität von Steuerungsprozessen bei der Entwicklung inklusiver Strukturen in Schulsystemen empirisch fundiert auf. Ausgangspunkt ist die Perspektive der Educational Governance-Forschung, die anhand des Forschungsgegenstandes kritisch reflektiert wird. Dabei werden Leerstellen deutlich, die mit Bezug auf die Theorie sozialer Welten und Arenen sowie die Analyse von Macht und Diskursen bearbeitet werden. Dazu folgt die Autorin methodisch der Situational Analysis nach Adele Clarke als Erweiterung der Grounded Theory Methodologie, deren deren Erkenntnispotentiale für die Analyse von Prozessen der Steuerung in Bildungssystemen aufgezeigt werden. Die Ergebnisse dieser Rekonstruktionen machen eindrücklich deutlich, wie die UN-BRK durch Akteure der Bildungsadministration reinterpretiert wird und daran anschließend innerhalb spezifischer Steuerungslogiken umgesetzt wird.

Über die Autor*innen

Julia Gasterstädt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Bildung und Erziehung im Kontext sozialer Marginalisierung am Institut für Sonderpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Einleitung: Inklusion in einem segregativen Schulsystem

    Seiten 1-10

    Gasterstädt, Julia

  • Die Entwicklung inklusiver Strukturen steuern? Die Perspektive der EG-Forschung

    Seiten 11-42

    Gasterstädt, Julia

  • Blickwechsel: Die Situation der Steuerung von „Inklusion“ fokussieren

    Seiten 43-73

    Gasterstädt, Julia

  • Methodologie und Forschungsprozess

    Seiten 75-119

    Gasterstädt, Julia

  • Inklusion steuern? Die Situation in zwei Bundesländern/Regionen in Deutschland

    Seiten 121-274

    Gasterstädt, Julia

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-27838-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Der Komplexität begegnen und Inklusion steuern
Buchuntertitel
Eine Situationsanalyse zur Umsetzung von Artikel 24 der UN-BRK in Deutschland
Autoren
Titel der Buchreihe
Rekonstruktive Bildungsforschung
Buchreihen Band
28
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-27838-0
DOI
10.1007/978-3-658-27838-0
Softcover ISBN
978-3-658-27837-3
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 346
Anzahl der Bilder
18 schwarz-weiß Abbildungen, 10 Abbildungen in Farbe
Themen