40% Rabatt auf ausgewählte Titel in Mathematik und Statistik!

essentials

Außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern

Bindungstheoretische Hinweise für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater

Autoren: Zemp, Martina, Bodenmann, Guy, Zimmermann, Peter

Vorschau
  • Praxisbezogen: Hinweise zu multiplen Betreuungssystemen
  • Plädoyer: Die Eltern sind die Schlüsselfiguren 
  • Aus der Forschung: Wissenschaftlich fundierte Daten
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-27596-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-27595-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieses essential beleuchtet den aktuellen Kenntnisstand zur Inanspruchnahme öffentlicher Kindertagesbetreuung aus bindungstheoretischer Sicht. Es gibt Fachpersonen, die mit Familien arbeiten, einen Überblick und praktische Hinweise zum Thema. Die wissenschaftlichen Befunde zur Frage, ob die Betreuung in Kinderkrippen/Kitas negative Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung hätte, sind inkonsistent. Die Folgen hängen von diversen Faktoren ab, u.a. von der Quantität und Qualität der außerfamiliären Betreuung und insbesondere von der Fürsorge und Feinfühligkeit der Eltern zu Hause. Bei guter Fürsorge kann die Eltern-Kind-Bindung aufrechterhalten werden. Dennoch ist die familienexterne Betreuung von Kleinkindern bindungstheoretisch nicht immer unproblematisch. Die Grundannahmen der Bindungstheorie bleiben in diesem Diskurs unumstritten und weiterhin hoch relevant.

Über den Autor

Martina Zemp ist Professorin für Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Wien, Österreich. Guy Bodenmann ist Professor für Klinische Psychologie Kinder/Jugendliche & Paare/Familien an der Universität Zürich, Schweiz. Peter Zimmermann ist Professor für Entwicklungspsychologie an der Bergischen Universität Wuppertal, Deutschland.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)
  • Hintergründe und Grundannahmen der Bindungstheorie

    Seiten 1-8

    Zemp, Martina (et al.)

  • Determinanten der Bindung: Das Feinfühligkeitskonzept

    Seiten 9-15

    Zemp, Martina (et al.)

  • Müssen zwingend die Eltern die Bezugspersonen sein? Der Einfluss multipler Betreuungssysteme

    Seiten 17-24

    Zemp, Martina (et al.)

  • Die Auswirkungen von außerfamiliärer Betreuung von Kleinkindern

    Seiten 25-33

    Zemp, Martina (et al.)

  • Zusammenfassung und Schlusswort

    Seiten 35-39

    Zemp, Martina (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-27596-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-27595-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern
Buchuntertitel
Bindungstheoretische Hinweise für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2019
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-27596-9
DOI
10.1007/978-3-658-27596-9
Softcover ISBN
978-3-658-27595-2
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
X, 49
Anzahl der Bilder
3 schwarz-weiß Abbildungen
Themen