Lebenszufriedenheit und Pendelerfolg

Ost-West-Pendelnde aus Tschechien, Slowakei und Ungarn in Österreich

Autoren: Haindorfer, Raimund

Vorschau
  • Lebenszufriedenheit und Pendelerfolg von Ost-West-Pendelnden

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26791-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26790-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Raimund Haindorfer untersucht die Lebenszufriedenheit und den subjektiven Pendelerfolg von Ost-West-Pendelnden. In seiner Studie fokussiert er sich auf das Pendeln aus Tschechien, Slowakei und Ungarn nach Österreich in der Central European Region als exemplarisches Beispiel für neue Facetten der Ost-West-Mobilität in einem Europa nach 1989. Anhand einer Kombination aus quantitativen und qualitativen Methoden präsentiert der Autor wichtige Bewertungsdimensionen des Lebens im Kontext des Pendelns aus Sicht der Pendlerinnen und Pendler. Ferner demonstriert er, dass das Ost-West-Pendeln subjektiv sehr positiv bewertet wird, trotz einer Vielzahl negativer Arbeitsmarkterfahrungen.

Über den Autor

Dr. Raimund Haindorfer ist Soziologe an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Migration, Integration, Arbeitsmarkt, Lebensqualität, Werte und Einstellungen.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-15

    Haindorfer, Raimund

  • Das Fallbeispiel Ost-West-Pendeln in der Central European Region: Rahmenbedingungen, Bestandsaufnahme, Trends und Forschungsergebnisse

    Seiten 19-49

    Haindorfer, Raimund

  • Stand der Forschung I: Forschungsergebnisse und Erklärungsansätze zu Migration und Lebenszufriedenheit

    Seiten 53-71

    Haindorfer, Raimund

  • Stand der Forschung II: Forschungsergebnisse zum subjektiven Migrationserfolg und zum Zusammenhang mit der Lebenszufriedenheit

    Seiten 73-89

    Haindorfer, Raimund

  • Theoretischer Rahmen und Hypothesen: Ein mehrdimensionaler Zugang zur Konzeptualisierung von Lebenszufriedenheit und subjektivem Pendelerfolg im Kontext von grenzübergreifendem Ost-West-Pendeln

    Seiten 93-123

    Haindorfer, Raimund

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26791-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26790-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Lebenszufriedenheit und Pendelerfolg
Buchuntertitel
Ost-West-Pendelnde aus Tschechien, Slowakei und Ungarn in Österreich
Autoren
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26791-9
DOI
10.1007/978-3-658-26791-9
Softcover ISBN
978-3-658-26790-2
Auflage
1
Seitenzahl
XXII, 307
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen
Themen