Angewandte Wirtschaftsinformatik

Hochschulen in Zeiten der Digitalisierung

Lehre, Forschung und Organisation

Herausgeber: Barton, Thomas, Müller, Christian, Seel, Christian (Hrsg.)

Vorschau
  • Neue Konzepte zur erfolgreichen Umsetzung digitaler Lehre
  • Erläutert die Gestaltung von Digitalisierungsprozessen mit Fokus auf Studierende und Hochschulorganisation
  • Von Forschenden und Lehrenden für Forschende und Lehrende
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26618-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover + eBook 38,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Digitalisierung für Hochschulen – Dieses Buch zeigt, wie es geht
In diesem Buch erfahren Sie alles zu Digitalisierungsprozessen an Hochschulen und Universitäten. Die Autoren erläutern die Herausforderungen für Lehre, Forschung und die interne Organisation und präsentieren ihre Lösungen zu: 

  • Digitalisierung von Hochschulprozessen
  • Digitalisierung des Studiums (der Forschung, Lehre und des Lernens)
  • Informationssysteme an Hochschulen
  • Anwendungsszenarien

Das Buch richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Lehrende im Hochschulbetrieb, aber ebenso an Projektleiter, Projektmitarbeiter und interessierte Studierende.

Universität 4.0: Lernen Sie in diesem Buch neue Digitalisierungsstrategien für Hochschulen
Dank vieler Beispiele und praxisnahen Anwendungen vermittelt Ihnen dieses Buch ein Gefühl für die Problematik und stellt verschiedene Digitalisierungskonzepte vor, welche die digitale Lehre in Hochschulen positiv beeinflussen können. Werfen Sie gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Barton, Prof. Dr. Christian Müller und Prof. Dr. Christian Seel einen Blick auf die vielfältigen Einsatzgebiete der Digitalisierung, wie: 
  • elektronische Prüfungen
  • eLearning (u. a. MOOCs)
  • die digitale Abgabe von Hausarbeiten
  • der Einsatz von Podcasts
  • elektronische Abstimmungssysteme
  • Augmented Reality

Das Buch zeigt Ihnen, dass die Digitalisierung gleichermaßen  Auswirkungen auf das Hochschulmanagement und die Wissenschaft hat, wie etwa die Forschung und die dazugehörigen Forschungsprozesse. 

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Thomas Barton ist Professor an der Hochschule Worms. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Entwicklung betrieblicher Anwendungen, E-Business und Digitalisierung. Prof. Dr. Christian Müller ist Professor an der Technischen Hochschule Wildau. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Operations Research, Simulation von Geschäftsprozessen und Internet-Technologien. Prof. Dr. Christian Seel ist Professor an der Hochschule Landshut und Leiter des Instituts für Projektmanagement und Informationsmodellierung (IPIM). Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Geschäftsprozessmanage-ment, hybrides Projektmanagement und Mobile Computing.

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-26618-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover + eBook 38,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Hochschulen in Zeiten der Digitalisierung
Buchuntertitel
Lehre, Forschung und Organisation
Herausgeber
  • Thomas Barton
  • Christian Müller
  • Christian Seel
Titel der Buchreihe
Angewandte Wirtschaftsinformatik
Copyright
2019
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26618-9
DOI
10.1007/978-3-658-26618-9
Softcover ISBN
978-3-658-26617-2
Buchreihen ISSN
2522-0497
Auflage
1
Seitenzahl
XXIV, 310
Anzahl der Bilder
15 schwarz-weiß Abbildungen, 83 Abbildungen in Farbe
Themen