Jetzt sparen: 40% auf Finanzierung & Banken, Mathematik und Statistik oder ausgewählte englischsprachige Sachbücher!

cover

Das geteilte Ganze

Horizonte Integrierter Forschung für künftige Mensch-Technik-Verhältnisse

Herausgeber: Gransche, Bruno, Manzeschke, Arne (Hrsg.)

  • Der Mensch im Mittelpunkt der Technologieentwicklung
  • Ansätze zu einer ganzheitlichen Forschungsperspektive
  • Innovationsimpulse aus der Integrierten Forschung 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-26342-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2020
  • ISBN 978-3-658-26341-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

Die Integrierte Forschung ist ein Forschungsansatz, mit dem der Mensch in den Mittelpunkt der Technologieentwicklung gerückt wird. Sie basiert auf einer ganzheitlichen Forschungsperspektive, die Mensch-Technik-Interaktion nicht allein als technische Problemstellung begreift, sondern vielmehr als eine Möglichkeit, gesellschaftlichen Herausforderungen zu begegnen. Sie erfordert Interdisziplinarität, Verantwortung und den Mut zum Perspektivwechsel. Das Ziel des Sammelbandes ist es, Innovationsimpulse, die aus der Integrierten Forschung entstanden sind, nachzuzeichnen und neue Themen und Perspektiven zu diskutieren. Die Beiträge des Bandes befassen sich sowohl mit der Ebene der institutionellen Forschungsförderung sowie mit der Ebene der Forschungspraxis.

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften
  • alle an der Forschung zur Mensch-Technik-Interaktion Beteiligten und Interessierten

Die Herausgeber
Dr. Bruno Gransche ist als Philosoph am Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten“ FoKoS der Universität Siegen tätig.
Prof. Dr. theol. habil. Arne Manzeschke ist Professor für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe an der Evangelischen Hochschule Nürnberg.



Über den Autor

Dr. Bruno Gransche ist seit 2017 als Philosoph am Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten“ FoKoS der Universität Siegen tätig. Er forscht und lehrt dort zur „Philosophie neuer Mensch-Technik-Relationen“ mit den Schwerpunkten Technikphilosophie/ Ethik, Zukunftsdenken, soziotechnische Kulturtechniken sowie Digitalisierung. Er ist Fellow am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe, wo er von 2009 bis 2016 in der Abteilung Foresight als Zukunftsforscher arbeitete.
Prof. Dr. theol. habil. Arne Manzeschke ist seit 2012 Professor für Anthropologie und Ethik für Gesundheitsberufe an der Ev. Hochschule Nürnberg; von 1/2007 bis 2/2012 Akademischer Oberrat und Leiter der Arbeitsstelle für Theologische Ethik und Anthropologie der Universität Bayreuth. 2012 Leitung des BMBF-Projektes MEESTAR; seit Juni 2017 Leiter des Projekts »ComplexEthics – ethische Orientierung in komplexen digitalen Welten« (gefördert vom BMBF).

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-26342-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover ca. 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2020
  • ISBN 978-3-658-26341-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Das geteilte Ganze
Buchuntertitel
Horizonte Integrierter Forschung für künftige Mensch-Technik-Verhältnisse
Herausgeber
  • Bruno Gransche
  • Arne Manzeschke
Copyright
2020
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-26342-3
Softcover ISBN
978-3-658-26341-6
Auflage
1
Themen