40% Rabatt auf ausgewählte Titel in Mathematik und Statistik!

Die Regeln des Spiels

Programm und Spielplan-Gestaltung im Theater

Autoren: Schmidt, Thomas

Vorschau
  • Spielplan-Gestaltung als Management-Instrument im Theater
  • Grundlagen, Phasen und Kerninhalte der Spielplan-Gestaltung und Programmierung im Theater
  • Instrumente des Managements und der Organisation des modernen Theaterbetriebs
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25788-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25787-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Buch führt in die Grundlagen und Abläufe der Erstellung eines Theaterspielplans ein und beleuchtet dessen Bedeutung für die Programmierung und das Management von Theatern. Es füllt damit eine wichtige Lücke in der Theater- und Theatermanagement-Literatur. Schmidt untersucht die Spielplan-Gestaltung öffentlicher Theater auf der Grundlage von ausführlichen Spielplan-Analysen, zahlreichen Umfragen unter Dramaturgen und einer mehrjährigen Feldstudie. Aus den Ergebnissen entwickelt der Autor ein Modell der Spielplan-Gestaltung als zentrales künstlerisches und ökonomisches Managementinstrument des Theaters.


Der Inhalt

·         ​Der Traum vom idealen Spielplan

·         Das deutsche öffentliche Theatersystem und das Stadttheater

·         Das Feld als kulturtheoretischer Rahmen des Theaters 

·         Spielplan-Gestaltung in der Theaterpraxis – Eine empirische Untersuchung

·         Die Phasen der Spielplan-Gestaltung

·         Die Regeln des Spiels

 

Die Zielgruppen

 

·       Studierende, Lehrende und Wissenschaftler in den Gebieten Kulturmanagement, Kultur- und Theaterwissenschaften, Dramaturgie, Regie, Schauspiel, Oper und Tanz

·       Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Künstlerischen Leitungen und des Managements am Theater

·       Theaterinteressierte Menschen

 

Der Autor

Thomas Schmidt ist Professor für Theatermanagement und Direktor des Studiengangs Theater und Orchestermanagement in Frankfurt am Main. Er war Gastprofessor an der Harvard-University, Gastdozent an verschiedenen anderen Universitäten und Geschäftsführender Direktor des Nationaltheaters Weimar. 

Über den Autor

Thomas Schmidt ist Professor für Theatermanagement und Direktor des Studiengangs Theater und Orchestermanagement in Frankfurt am Main. Er war Gastprofessor an der Harvard-University, Gastdozent an verschiedenen anderen Universitäten und Geschäftsführender Direktor des Nationaltheaters Weimar. 

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25788-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25787-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Regeln des Spiels
Buchuntertitel
Programm und Spielplan-Gestaltung im Theater
Autoren
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25788-0
DOI
10.1007/978-3-658-25788-0
Softcover ISBN
978-3-658-25787-3
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 520
Anzahl der Bilder
3 schwarz-weiß Abbildungen, 75 Abbildungen in Farbe
Themen