Open Access This content is freely available online to anyone, anywhere at any time.

Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte

Älterwerden im sozialen Wandel

Herausgeber: Vogel, Claudia, Wettstein, Markus, Tesch-Römer, Clemens (Hrsg.)

Vorschau
  • Eine bevölkerungsrepräsentative empirische Studie
  • Ein wesentlicher Teil der Sozialberichterstattung
  • Open Access
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-25079-9
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Softcover 53,49 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25078-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das vorliegende Open Access-Buch stellt einen wesentlichen Beitrag zur längsschnittlichen Sozialberichterstattung zum Thema Altern und Geschlecht und zur sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Alternsforschung dar. Auf Basis der Erhebungen des Deutschen Alterssurveys (DEAS) von 1996 bis 2017 werden Veränderungen in zentralen Lebensbereichen über eine größere Altersspanne analysiert. Der Deutsche Alterssurvey ist eine bevölkerungsrepräsentative Längsschnittstudie mit Frauen und Männern, die 40 Jahre und älter sind. Er wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanziert und vom Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA) durchgeführt.

Die Herausgeber: 

Die Herausgeberin und die Herausgeber arbeiten am Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), einem auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Gerontologie tätigen Forschungsinstitut.

Dr. Claudia Vogel ist Soziologin und Leiterin des Deutschen Alterssurveys (DEAS).

Dr. Markus Wettstein ist Psychologe und stellvertretender Leiter des Deutschen Alterssurveys (DEAS).

Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer ist Psychologe und Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA).

Über den Autor

Die Herausgeberin und die Herausgeber arbeiten am Deutschen Zentrum für Altersfragen (DZA), einem auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Gerontologie tätigen Forschungsinstitut.

Dr. Claudia Vogel ist Soziologin und Leiterin des Deutschen Alterssurveys (DEAS).

Dr. Markus Wettstein ist Psychologe und stellvertretender Leiter des Deutschen Alterssurveys (DEAS).

Prof. Dr. Clemens Tesch-Römer ist Psychologe und Leiter des Deutschen Zentrums für Altersfragen (DZA).

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Älterwerden von Frauen und Männern in Deutschland

    Seiten 1-15

    Vogel, Claudia (et al.)

  • Längsschnittliches Design, Inhalte und Methodik des Deutschen Alterssurveys (DEAS)

    Seiten 17-34

    Klaus, Daniela (et al.)

  • Funktionale und subjektive Gesundheit bei Frauen und Männern im Verlauf der zweiten Lebenshälfte

    Seiten 35-52

    Spuling, Svenja M. (et al.)

  • Lebenszufriedenheit und depressive Symptome bei Frauen und Männern im Verlauf der zweiten Lebenshälfte

    Seiten 53-70

    Wettstein, Markus (et al.)

  • Soziale Isolation und Einsamkeit bei Frauen und Männern im Verlauf der zweiten Lebenshälfte

    Seiten 71-89

    Huxhold, Oliver (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-25079-9
  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch und ist frei zugänglich auf link.springer.com
Softcover 53,49 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-25078-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte
Buchuntertitel
Älterwerden im sozialen Wandel
Herausgeber
  • Claudia Vogel
  • Markus Wettstein
  • Clemens Tesch-Römer
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en)
eBook ISBN
978-3-658-25079-9
DOI
10.1007/978-3-658-25079-9
Softcover ISBN
978-3-658-25078-2
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 145
Anzahl der Bilder
15 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Abbildungen in Farbe
Themen