Erzählen von China

Genrespezifische Identitätskonstruktionen im Wuxia-Film

Autoren: von Haselberg, Clemens

Vorschau
  • eine medienkulturwissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24858-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24857-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Wuxia-Film ist eines der ältesten und populärsten chinesischen Filmgenres. Über historische Brüche und Verlagerungen der Produktion vom chinesischen Festland nach Hongkong und Taiwan und zurück hat er meist das Bild eines homogenen, idealisierten China gezeichnet. Zugleich spiegeln sich in seinen Narrativen und Ikonographien jedoch immer auch die Verwerfungen der jeweiligen Gegenwart. Clemens von Haselberg untersucht, wie im Wuxia-Film kollektive chinesische Identitäten vor dem Hintergrund politischer und sozialer Transformationen kontinuierlich neu konstruiert worden sind. Der Untersuchungshorizont reicht vom ersten Boom des Genres in den 1920er Jahren bis ins 21. Jahrhundert.

Über den Autor

Dr. Clemens von Haselberg promovierte bei Prof. Dr. Dr. h.c. Mechthild Leutner am Lehrstuhl für Staat, Gesellschaft und Kultur des modernen China an der Freien Universität Berlin. Er forscht zur Ästhetik und Geschichte der Medien sowie zur Geistes- und Diskursgeschichte Chinas.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einführung in Thema und Struktur der Arbeit

    Seiten 1-8

    von Haselberg, Clemens

  • Film als Diskurs kollektiver Identität und der spezifische Identitäts-diskurs des Wuxia-Films

    Seiten 9-30

    von Haselberg, Clemens

  • Das Wuxia-Filmgenre: Definition, Periodisierung, Charakteristika

    Seiten 31-91

    von Haselberg, Clemens

  • Zwischen Errettung der Tradition und Faszination der Moderne: Derfrühe Wuxia-Film (zaoqi wuxia dianying 早期武侠电影), 1920er-60erJahre

    Seiten 93-133

    von Haselberg, Clemens

  • Zwischen Wahrung kultureller Identität und Verlust geographischerHeimat: Der klassische Wuxia-Film (jingdian wuxia dianying 经典武侠电影), 1960er-80er Jahre

    Seiten 135-178

    von Haselberg, Clemens

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24858-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24857-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Erzählen von China
Buchuntertitel
Genrespezifische Identitätskonstruktionen im Wuxia-Film
Autoren
Copyright
2019
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-24858-1
DOI
10.1007/978-3-658-24858-1
Softcover ISBN
978-3-658-24857-4
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 302
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen
Themen