Rechtspopulismus im Fokus

Theoretische und praktische Herausforderungen für die politische Bildung

Herausgeber: Boehnke, Lukas, Thran, Malte, Wunderwald, Jacob (Hrsg.)

Vorschau
  • Eine politikwissenschaftliche Studie
  • Sammelband zu theoretischen und praktischen Herausforderungen der politischen Bildung durch Rechtspopulismus
  • Sammelband über aktuelle Entwicklungen im Rechtspopulismus
  •  
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24299-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Dieser Sammelband stellt Analysen, Kritiken, Interaktions- und Bildungsstrategien zu aktuellen Entwicklungen des Rechtspopulismus als Gegenstand der politischen Bildung in der gebotenen Kontroversität dar: Was wird unter Rechtspopulismus verhandelt, wie artikulieren sich rechtspopulistische Ideologien und Strategien und was bedeutet Rechtspopulismus für die politische Bildung? Die Beitragsautoren analysieren die Gründe für einen Aufschwung des Rechtspopulismus auf nationaler und internationaler Ebene und stellen die Frage nach einem Integrationsverlust der parlamentarischen Demokratie.

 

Über die Autor*innen

Die Herausgeber sind an der Hochschule in Merseburg im Fachbereich Soziale Arbeit, Kultur, Medien tätig. Lukas Boehnke ist Lehrkraft für Interkulturalität, Transkulturalität und Diversity, Malte Thran ist Professor für Kultur- und Sozialpolitik, Jacob Wunderwald ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Rechtspopulismus und politische Bildung.

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-7

    Boehnke, Lukas (et al.)

  • Defizitäre Populismusbegriffe: Von der Defizitperspektive zur ideologietheoretischen Analysekompetenz

    Seiten 9-30

    Boehnke, Lukas (et al.)

  • Der ›Rechtsruck‹ und seine Gründe

    Seiten 31-50

    Weber, Jack

  • Die „Europäisierung“ rechter Nationalparteien. Der Front National, die Alternative für Deutschland und die Idee von Europa

    Seiten 51-71

    Keskinkilic, Leoni J.

  • „Die neue deutsche Soziale Frage“ – Armut und Sozialstaatsversagen als Grund für rechtspopulistischen Erfolg?

    Seiten 73-88

    Schildbach, Ina

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-24299-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Rechtspopulismus im Fokus
Buchuntertitel
Theoretische und praktische Herausforderungen für die politische Bildung
Herausgeber
  • Lukas Boehnke
  • Malte Thran
  • Jacob Wunderwald
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-24299-2
DOI
10.1007/978-3-658-24299-2
Softcover ISBN
978-3-658-24298-5
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 272
Anzahl der Bilder
8 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Abbildungen in Farbe
Themen