Medien • Kultur • Kommunikation

Das vergessene Subjekt

Subjektkonstitutionen in mediatisierten Alltagswelten

Herausgeber: Gentzel, P., Krotz, F., Wimmer, J., Winter, R. (Hrsg.)

Vorschau
  • Bietet State-of-the-Art
    Interdisziplinäre Synopse
    Hochaktuelles Forschungsthema mit hoher gesellschaftlicher Relevanz

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23936-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23935-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band liefert eine kritische Bestandsaufnahme bestehender Subjektkonzeptionen der kommunikationswissenschaftlichen Forschung. Zudem werden Konzepte entwickelt um Subjektivität im Kontext aktueller theoretischer Debatten (u.a. Mediensoziologie, Cultural Studies, Psychoanalyse, Praxistheorie, Science and Technology Studies) sowie sozialer, kultureller und technischer Entwicklungen (u.a. Digitalisierung, Mediatisierung, Mobilität und Vernetzung) analysieren zu können. Da Subjektkonzeptionen für jegliche Kommunikations- und Medienanalysen von zentraler Bedeutung sind, schließt der Band eine zentrale Leerstelle der Kommunikations- und Medienwissenschaft.

Über den Autor

Dr. Peter Gentzel ist Akademischer Rat am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation der Universität Augsburg.

Dr. Friedrich Krotz ist Professor (em.) am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen.

Dr. Jeffrey Wimmer ist Professor am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation der Universität Augsburg.

Dr. Rainer Winter ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Einführung: Das vergessene Subjekt in der Kommunikationswissenschaft

    Seiten 1-14

    Gentzel, Peter (et al.)

  • Wie konstituiert das Kommunizieren den Menschen? Zum Subjektkonzept der Kommunikationswissenschaft im Zeitalter digital mediatisierter Lebensweisen

    Seiten 17-37

    Krotz, Friedrich

  • Das Subjekt des kommunikativen Handelns, Subjektivität und Subjektivierung

    Seiten 39-58

    Knoblauch, Hubert

  • Von der sozialen Interaktion zur digitalen Vernetzung: Prozesse der Mediatisierung und die Transformationen des Selbst

    Seiten 59-85

    Winter, Rainer

  • Materialität, Technik und das Subjekt: Elemente kritischer Kommunikations- und Medienanalyse

    Seiten 87-113

    Gentzel, Peter

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23936-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23935-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Das vergessene Subjekt
Buchuntertitel
Subjektkonstitutionen in mediatisierten Alltagswelten
Herausgeber
  • Peter Gentzel
  • Friedrich Krotz
  • Jeffrey Wimmer
  • Rainer Winter
Titel der Buchreihe
Medien • Kultur • Kommunikation
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-23936-7
DOI
10.1007/978-3-658-23936-7
Softcover ISBN
978-3-658-23935-0
Buchreihen ISSN
2524-3160
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 311
Anzahl der Bilder
8 schwarz-weiß Abbildungen, 18 Abbildungen in Farbe
Themen