Japan in der Krise

Soziale Herausforderungen und Bewältigungsstrategien

Herausgeber: Schad-Seifert, Annette, Kottmann, Nora (Hrsg.)

  • Sozialwissenschaftliche Analysen

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23423-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23422-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Auswirkungen der gegenwärtigen Krise in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen wie Regierungspolitik, Arbeitsmarkt, Wohlfahrt, Familien- und Beziehungsstrukturen sind Thema des vorliegenden Sammelbandes der Herausgeberinnen Annette Schad-Seifert und Nora Kottmann. Die sozialwissenschaftlichen Studien informieren umfassend zu gesellschaftspolitischen Debatten und bieten empirische Analysen zu Reproduktion, (Liebes-)Beziehungen und Pflege, Work-Life-Balance, Migration, Jugendkriminalität sowie Ernährung und Nachhaltigkeit. Zusammenfassend wird so die Vielschichtigkeit der Krise(nphänomene) aufgezeigt und weiterer Handlungsbedarf in aller Dringlichkeit offengelegt. Darüber hinaus wird aber auch auf die Chancen zivilgesellschaftlicher Bewältigungsstrategien verwiesen. 

Über den Autor

Annette Schad-Seifert ist Professorin für Modernes Japan an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.Dr. Nora Kottmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an selbigem Institut.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

  • Japan in der Krise – Einleitung

    Schad-Seifert, Annette (et al.)

    Seiten 7-22

  • Abenomics und die japanische Sozialpolitik

    Nennstiel, Ulrike

    Seiten 25-51

  • Abenomics als Narration der Krisenbewältigung

    Scherer, Anke

    Seiten 53-72

  • Japans Single-Gesellschaft – Der Trend zu Partnerlosigkeit in Umfragen des National Institute of Population and Social Security Research

    Schad-Seifert, Annette

    Seiten 75-97

  • Verliebt – verlobt – allein? Romantische Beziehungswelten junger Erwachsener in Zeiten der Krise

    Kottmann, Nora

    Seiten 99-120

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23423-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-23422-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Japan in der Krise
Buchuntertitel
Soziale Herausforderungen und Bewältigungsstrategien
Herausgeber
  • Annette Schad-Seifert
  • Nora Kottmann
Copyright
2019
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-23423-2
DOI
10.1007/978-3-658-23423-2
Softcover ISBN
978-3-658-23422-5
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 291
Anzahl der Bilder und Tabellen
9 schwarz-weiß Abbildungen, 7 Abbildungen in Farbe
Themen